Titel von Band 6 sechs steht nun fest

Potter-Fans haben den Titel des sechsten Bandes der Harry-Potter-Serie herausgefunden. Er wird „Harry Potter and the Half Blood Prince“ heißen. J. K. Rowling hatte den Hinweis auf ihrer offiziellen Seite versteckt. Den Fans war aufgefallen, dass ein „Bitte nicht stören“-Schild nicht mehr an einer Tür der Website hing. Sie öffneten die Tür, indem sie auf die Klinke klickten. Dahinter befand sich eine Wand aus Backsteinen. Mit ein paar Hinweisen gelang es, auch diese zu entfernen. Dahinter verbarg sich die offizielle Ankündigung.

J. K. Rowling bestätigte inzwischen auf ihrer offiziellen Webseite, dass der Titel stimme. Sie habe ihn schon seit vielen Jahren im Kopf. Ursprünglich war der Titel für „Die Kammer des Schreckens“ geplant, wie auch einige der Enthüllungen bereits für diesen zweiten Band gedacht waren. Dann entschied sich Rowling dafür, diese und andere erst in Band sechs zu bringen.

„Halbblütige“ oder „Schlammblüter“ – wie Malfoy sagen würde – sind Zauberer, deren Eltern oder zumindest ein Elternteil Muggel sind. J. K. verrät auf ihrer Website nur noch, dass weder Harry noch Voldemort der „Prinz der Halbblütigen“ ist. Weitere Ankündigungen sollen folgen.

Der Veröffentlichungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben. Aber, dass sie das erste Kapitel schon vor langer Zeit geschrieben hat, schreibt Rowling auch auf ihrer Website (unter Extras) und sie bereits mit dem Gedanken gespielt hatte, es für den „Stein der Weisen“, „Der Gefangene von Askaban“ und „Der Orden des Phönix“ zu verwenden.

Diese und weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Website von J. K. Rowling