Neues von/aus meinem Aquarium

Gestern hatte ich Besuch von einem Freund, der sich mein Aquarium und die neuen Diskusse (gekauft Anfang Oktober 2009) ansah und mich nach Sinn und Zweck des Tonkegels im Aquarium fragte. Ich erklärte ihm, dass es sich um eine Ablaichhilfe handelt, aber die Fische zum Ablaichen zu jung seien.

Die Diskusse dachten offenbar anders. Heute Morgen befand sich jedenfalls ein Laich auf dem besagten Tonkegel.

Dass sich etwas daraus entwickelt halte ich zwar für unwahrscheinlich, weil die Fische noch zu unerfahren sind und außerdem noch andere Fische im Aquarium leben. Ich nehme es aber als Indikator, dass die Wasserqualität optimal ist und die Fische sich gut eingelebt haben.

In der Fishcam ist von dem Treiben übrigens nichts zu sehen, weil sich der Kegel genau auf der anderen Seite befindet.

Update:
Wie ich mir schon dachte, verschwand am dritten Tag das Gelege. Gestern allerdings haben die beiden einen neuen Anlauf gewagt und diesmal an der rückwärtigen Seite des Tonkegels neu abgelaicht. Mal sehen, was daraus wird.