Harry Potter Band 6 - Achtung Spoiler!

Fragen, Gedanken zum 6. Band
Benutzeravatar
belle
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2005, 02:00

Beitrag von belle » 18.07.2005, 21:02

Hallo ers mal
ihr glaubt jetzt nicht wirklich, dass Dumbledore von Snape getötet wird? Auf dem Forum was ich auch, also ich weiß ja nicht. Derjenige, der des verfasst hat "klang" nicht grad sehr glaubwürdig.
Aber ok... ich denk jedenfalls net, dass so eine mächtige Figur (meine Lieblingsfigur übrigens :wink: ) sich umbringen lässt und schon gar net von Snape... Voldemort hat schließlich immernoch Angst vor ihm, vielleicht nicht mehr so sehr, aber immerhin...
Bis denn!



Gast

Beitrag von Gast » 19.07.2005, 01:10

ich habs auf englisch gelesen also nur das ende bei ner freundin (ich weiß ist bescheuert aber egal!) dumbledore stirbt und wird von snape getötet und snape ist der halbblutprinz! total bekloppt ich hab mich total geärgert!
also ich muss sagen,da hat sich jk rowling ja nicht viel einfallen lassen... und harry kämpft auch noch gegen snape und wird dann glaub ich iwie von hagrid gerettet bzw hagrid hilft ihm oder so
und eigentlich sollte soweit ich weiß draco dumbledore töten wenn ich das richtig verstanden hab! lord voldemort hat ihm nämlich gedroht dass er sonst seine familie tötet oder sowas...naja harry muss mit ansehen wie dumbledore stirbt es ist so traurig und *****!
hab mich total geärgert...naja vll kommt ja in band 7 raus dass er es getan hat um lord voldemort zu töten oder so!?
keine ahnung irgendwie bin ich total enttäuscht und hab meinen guten glauben an harry potter verloren...also an die ganze story so...

gast

Beitrag von gast » 19.07.2005, 01:10

ich habs auf englisch gelesen also nur das ende bei ner freundin (ich weiß ist bescheuert aber egal!) dumbledore stirbt und wird von snape getötet und snape ist der halbblutprinz! total bekloppt ich hab mich total geärgert!
also ich muss sagen,da hat sich jk rowling ja nicht viel einfallen lassen... und harry kämpft auch noch gegen snape und wird dann glaub ich iwie von hagrid gerettet bzw hagrid hilft ihm oder so
und eigentlich sollte soweit ich weiß draco dumbledore töten wenn ich das richtig verstanden hab! lord voldemort hat ihm nämlich gedroht dass er sonst seine familie tötet oder sowas...naja harry muss mit ansehen wie dumbledore stirbt es ist so traurig und *****!
hab mich total geärgert...naja vll kommt ja in band 7 raus dass er es getan hat um lord voldemort zu töten oder so!?
keine ahnung irgendwie bin ich total enttäuscht und hab meinen guten glauben an harry potter verloren...also an die ganze story so...

zaungast

Beitrag von zaungast » 19.07.2005, 02:56

...also ich habe das buch heute fertig gelesen (das ganze und nicht nur das ende ;)) und es ist definitiv so, dass dumbledore von snape (der auch wirklich der half-bloo prince ist - seine mutter war eine hexe, eine Prince, und sein vater ein muggel, daher der name) getötet wird. :cry:
richtig ist auch, dass draco wegen seines vaters versagen in der mysteriumsabteilung von voldemort den auftrag bekommen hat, dumbledore zu töten, es ihm aber letztlich an entschlusskraft dazu fehlt... snape, der dracos mutter schwören musste, draco zu beschützen und ihm bei der erfüllung seiner aufgabe zu helfen, tötet dumbledore für ihn und flieht anschließend mit draco.

:? so weit ich das verstanden habe, hatte snape allerdings keine wahl, weil er durch den schwur an dracos mutter mit seinem eigenen leben hätte bezahlen müssen, hätte er nicht dracos aufgabe für jenen erfüllt...
:?

zaungast

Beitrag von zaungast » 19.07.2005, 03:10

Anonymous hat geschrieben:Hallo ihr,

ich glaube Harry kommt mit Ginny zusammen. Die ist schon ewig in ihn verliebt und die beiden verstehen sich auch gut. Außerdem wäre er dann mit Ron verwandt und hätte endlich wieder ne Familie. Also ich fänd das gut.
BINGO!!
richtig geraten! harry verliebt sich in ginny, die aber noch mit dean zusammen ist. harry traut sich auch nicht wirklich an ginny ran, da er ron´s groll fürchtet, den bereits dean auf sich gezogen hatte dadurch, dass er öffentlich mit ginny rumgeknutscht hat.
ginny trennt sich jedoch im laufe des buches von dean... und als griffindor´s quidditch-manschaft einen sieg feiert passiert es: harry und ginny küssen sich. doch ihre beziehung ist nur von kurzer dauer, denn harry trennt sich nach dumbledores beerdingung von ihr um sie zu schützen. er fürchtet, voldemort könnte sie einsetzen um an ihn, harry, zu kommen.
jaja - so ist das! noch irgendwelche fragen?? *gg*

Gast

Beitrag von Gast » 19.07.2005, 03:25

viele weiter neuigkeiten:
SNAPE wird endlich lehrer gegen verteidigung gegen die dunklen künste.
seinerstatt unterrichtet ein ehemaliger hogwarts-lehrer, den dumbledore aus dem ruhestand holt, zaubertränke. zu harrys glück, denn so kann er zaubertränke weiterbelegen, obwohl er kein O in den zags geschafft hat - und das ist ja dringend nötig, damit er später mal auror werden kann...

VOLDEMORT hat mit hilfe eines komplzierten zaubers seine seele in 7 teile geteilt und 6 davon in gegenständen versteckt (u.a. in den tagebuch, dass ginny im 2 band gezwungen hatte die kammer des schreckens zu öffnen) - so kann er nicht getötet werden, da immer teile seiner seele überleben. der teil der seele, der iin dem tagebuch war, wurde von harry vernichtet! ein weiterer teil befand sich in einem ring, der einst toms großvater gehörte - er wurde von dumbledore zerstört.
diese aufspaltung der seele (einhergehende mit jedem begangenen mord) ist u.a. verantwortlich dafür, dass voldemort eine menschliche gestalt einbüßt.

DUMBLEDORE zeigt harry im denkarium einige gesammelte erinnerungen, die harrys bild von voldemort deutlicher werden lassen. harry erfährt über toms jugend und über dessen eigenarten.

DUMBLEDORE sucht die versteckten teile von voldemorts seele und schafft es eine zu zerstören und eine weiter zu finden.

HARRY beschließt am ende des buches im 7ten jahr nicht mehr nach hogwarts zurückzukehren. er möchte statt dessen die restlichen teile von voldemorts seele finden um diese zu zerstören. sind alle zerstört, kann voldemort getötet werden. dies sieht harry als seine aufgabe. ron und hermine kündigen an ihn zu begleiten.
...

Gast

Beitrag von Gast » 19.07.2005, 03:35

ARAGOG stirbt -und hagrid kann nun einen teil des waldes nicht mehr betreten... aragog wird in hagrids garten beerdigt.

FUDGE wird abgewählt. seinerstatt ist ein löwenähnicher mann minister, der harry versucht für die sache des ministeriums einzuspannen und eine art makotchen aus ihm zu machen.

PERCY ist und bleibt ein ***! er kann nicht zugeben sich geirrt zu haben und bleibt der familie weiter fern.

BILL wird fleur heiraten. sehr zum leidwesen von ginny und mrs weasley, die nicht so ganz glücklich über fleur sind... bill wird in einem kampf von einem nicht verwandelten werwolf, der sich einen spaß daraus macht besonders kinder zu infizieren um sie zu einer armee zu erziehen, schwer verwundet und im gesicht entstellt. fleur will ihn dennoch heiraten.

TONKS und LUPIN werden ein paar... :) schön gell?

Gast

Beitrag von Gast » 19.07.2005, 13:46

Ich glaube dass RAB einer von den blacks ist! uuuund das letzte(der letzte!?) horcrux ist harrys narbe...und harry muss sich selber töten oder so um voldemort zu töten...wär zwar echt dramatisch und schlimm usw aber das würde auch erklären warum es nach dem 7. band keinen harry potter mehr geben wird und joa..

zaungast

Beitrag von zaungast » 19.07.2005, 21:52

Gast hat geschrieben:Ich glaube dass RAB einer von den blacks ist! uuuund das letzte(der letzte!?) horcrux ist harrys narbe...und harry muss sich selber töten oder so um voldemort zu töten...wär zwar echt dramatisch und schlimm usw aber das würde auch erklären warum es nach dem 7. band keinen harry potter mehr geben wird und joa..
meinst du?? harrys narbe ist ein horcrux?? glaub ich nicht...

Gast

Re: vermutungen / wünsche / hoffnungen

Beitrag von Gast » 20.07.2005, 13:56

Anonymous hat geschrieben:so leute, also ich hab mir mal überlegt, was ich so von teil 6 erwarte.

also, ich will auf JEDEN fall eine liebesgeschichte von harry, am liebsten ja mit slytherin-eisprinz draco :D 8O :oops: klingt komisch ist aber so. ich fänd des klasse. da ich aber wie es aussieht schlechte karten habe, dass jkr mir diesen wunsch erfüllt, würde ich mich auch mit harry und ginny zufrieden geben. :wink:

weiter im text : neuer VgddK-lehrer. mhmhm...ich hätte ja lupin gern wieder... aber auch das ist wahrscheinlich unmöglich. jkr soll ja angeblich gesagt haben, dass ein mysteriöser bruder dumbis eine rolle spielen soll. vielleicht soll ders ja sein. aber mal so viel zu der lehrerwahl:
in teil 1 und 4 waren es vgddk-lehrer, die vollkommen besessen und verpeilt waren. (quirell von voldemort besessen und der angebliche mad-eye, dazu muss ich ja nix sagen ne :P )
in teil 2 und 5 waren die lehrer vollkommen unfähig zu unterrichten. (ich erinnere an lockharts wichtelstunde und zu umbridge muss ich ja bestimmt wieder nix sagen oder :D )
soll heißen, wenn jkr diese paralle beibehält, bleibt die verbindung von tiel 3 und 6. in teil 3 war lupin der lehrer für vgddk, ein ziemlich guter lehrer. wenn meine theorie also hinkommt haben wir in 'hp und der halbblutprinz' wieder einen vernünftigen lehrer zu erwarten.

des weiteren natürlich, wer könnte der halbblutprinz sein? jkr hat ja schon öffentlich bestätigt, das weder harry und noch tom riddle / voldemort es sind. schwierige frage. ich persönlich hoffe ja darauf, das neville diese rolle zuteil ist, da er uuuuunbedingt noch eine große rolle spielen soll. und die prophezeihung über harry und voldemort trifft oder auch teilweise auf ihn zu, oder? naja....

weiter...wer könnte im nächsten teil sterben? da bin ich noch relativ planlos...wie wäre es mit petunia? sie scheint ja doch eine stärkere verbindung zur zaubererwelt zu haben, als sie zugibt ("denk an meinen letzten.") nun ja, vielleicht auf percy oder so. allerdings wäre es auch nicht undenkbar, dass bella lestrange es sich zur aufgabe macht neville zu killen, und er anders rum sich vornimmt sie zu töten.

wenn ihr mal auf jkr seite wart, habt ihr sicher erfahren, dass harry im 6. wieder an einer gerichtsverhandlung teilnehmen wird. allerdings angeblich aus einem erfreulichen grund. daraus schließe ich, dass er wohl gegen die todesser (malfoy etc.) aussagen wird. was wird bloß mit denen passieren?

so, weiter...ich gehe schwer davon aus das ein neuer zaubereiminister her muss. begründung: die zaubererschaft wird sicher verdammt sauer auf fudge sein, der ja schön ein jahr lang voldemorts rückkehr geleugnet hat und dumbledore als lügner dargestellt hat. einige zauberer werde sicher dumbi auffordern minister zu werden. ich gehe aber davon aus das er ablehnen wird, weil das ja zur folge hätte, dass hogwarts nen neuen schulleiter bräuchte. nee nee.

noch ein paar fragen zum grübeln für euch:

WARUM zum teufel vertraut dumbledore snape?
werden percy und die weasleys wieder zusammen finden?
wie sieht snapes irrwicht aus?
was erfährt man über snapes vergangenheit?
bekommt harry einen neuen paten?
wenn ja, wen?
wer werden die neuen treiber und jäger im gryf-team?
wer wird der neue capitain?
wie wird die zaubererwelt auf voldemorts rückkehr reagieren?
werden ron und hermine zusammen kommen?
wie geht es mit der DA weiter?
was passiert mit dem spiegel, den sirius harry geschenkt hat?
bekommt der phönixorden ein neues hauptquartier?
wird es ein wiedersehen mit drumstrang oder beauxbatons geben?`
wer wird wahrsagen unterrichten (trelawney oder firenze)?
was passiert mit umbridge?
was geschieht mit grawp?
welche rolle spielt dumbis bruder (angeblicher name aberforth)?
welche rolle spielt neville?



so ich würd sagen, das reicht erst mal :P

mfg, maria

Benutzeravatar
Melly
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 41
Registriert: 09.08.2004, 02:00
Wohnort: Baden-würtemberg

Beitrag von Melly » 20.07.2005, 15:08

also ich glaub wenn das so weiter geht, dann will ich den 6. nicht mehr lesen
dumbi stirbt, harry will nicht mehr ach hogwarts zurück....*kopfschüttel*meint ihr das er wirklich net zurück geht?
mal so ne frage:
wieso musste sirius sterben?
jk meinte sie würde es(im buch) bekannt geben,war nämlich kein zufall das er gestorben ist....

Benutzeravatar
belle
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2005, 02:00

Beitrag von belle » 20.07.2005, 23:35

Wow, des klingt ja mal richtig *****.
Da vergeht einem ja richtg die Lust am HP lesen...
Hat die Frau eigentlich 'nen Knall? Des sind ja eigentlich Bücher für (Kinder und) Jugendliche... die gehört erschossen. Tut mir leid, sowas sagen zu müssen... :evil:

Benutzeravatar
belle
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2005, 02:00

Beitrag von belle » 20.07.2005, 23:38

Cool, Christian, wie machst du das, dass dieses gewisse Schimpfwort nur mit Sternchen abgebildet wird? Des is ja mal klasse... 8)

Benutzeravatar
Melly
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 41
Registriert: 09.08.2004, 02:00
Wohnort: Baden-würtemberg

Beitrag von Melly » 22.07.2005, 14:15

tja, das hat er extra gemacht das das hier ien jugendfreies forum bleibt!!!!:)
ich find´s auch *****. hab das gefühl sie hat einfach irgendeinen müll zusammen geschrieben.nach dem motto, kaufen tun´s die leute ja sowieso!
hab in anderen foren gelesen, dass hinter der geschichte von snape und dumbledore ein von dumbledore ausgetüftelter plan steckt und snape kein verräter ist.und das würde dann ihm 7. band rauskommen.
was meint ihr zu der theorie??

meint ihr ron und hermine kommen noch zusammen??
ich dennk schon....

gast

Beitrag von gast » 22.07.2005, 21:51

???
Wieso macht ihr euch eigentlich Gedanken darüber, welche Fragen der 6. Band eventuell klären könnte, wenn er schon lange draußen ist (seit fast einer Woche jetzt...)

Ich hab ihn schon gelesen, und ich muss sagen, er ist leider nicht besonders gut gelungen. Irgendwie halt ein Lückenfüller zwischen dem 5. Band und dem irgendwann erscheinenden 7. Band.
Um das letzte bisschen (viel ist es diesmal nicht) Spannung nicht zu nehmen beantworte ich keine der oben gestellten Fragen ob Harry - Ginny... Harry - Draco (*würg*)... Ron Hermine.... usw.

lest selbst

Antworten