Frankfurter Buchmesse 6.-10.10.2010

Alles, was zu keinen anderen Themen passt
Antworten
Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Frankfurter Buchmesse 6.-10.10.2010

Beitrag von mark » 23.09.2010, 22:33

Frankfurter Buchmesse (mit Gastland Argentinien)

Ich fahre übernächste Woche beruflich auf die Frankfurter Buchmesse. Natürlich werde ich auch privat Ausschau halten, ob und was es Neues von Agatha Christie gibt. Da ich aber auch Kriminachschub brauche (kenne sie wirklich bald alle auswendig :wink: ), könntet Ihr hier eventuell Tipps für Kriminalromane reinschreiben, die ich mir dort mal anschauen bzw. reinstöbern könnte. Ihr wißt schon, schöne altmodischen englische Krimis ohne DNA-Proben, Handys und Computeranalysen.

Schönen Gruß!


"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Frankfurter Buchmesse 6.-10.10.2010

Beitrag von mark » 02.10.2010, 21:45

Sehe schon, hier sind wirklich mehr die Christie-Zuschauer als wirkliche Leser :cry: :wink:
Melde mich ordnungsgemäß ab und wünsche Euch eine schönen Oktoberanfang. Ich versuche neben der Arbeit auf der Buchmesse auch noch viel Neues sehen (und lesen :wink: ) zu können.
Bis bald! :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Frankfurter Buchmesse 6.-10.10.2010

Beitrag von BigBen » 03.10.2010, 20:14

Hallo Mark,
was es noch so "Nettes" an britischen Krimis gibt: von Ann Granger, die Mitchchell/Markby-Reihe, und Vran-Faraday-Reihe --> hier: http://www.krimi-couch.de/krimis/ann-granger.html :D

Und ganz, ganz toll, spannend und interessant, die Bücher von Val McDermid, da besonders "Ein Ort für die Ewigkeit"--> http://www.krimi-couch.de/krimis/val-mcdermid.html :wink:
Und es gibt leider nur ein paar Krimis von Carolin Llewellyn: http://www.literaturschock.de/buecher/3442720036.htm Die paar Bücher von ihr sind super spannend und gut geschrieben!
So, Mark, nun hast Du die Wahl.... :lol:
Denke mir aber, das meiste wirst Du eh kennen.
Gute Zeit in Frankfurt!
Alles Gute,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Frankfurter Buchmesse 6.-10.10.2010

Beitrag von mark » 03.10.2010, 22:07

Heute noch ganz schnell: Ann Granger habe ich alle 15 Bände aus der Markby/Mitchell gelesen und dann noch den Neuen "Mud, Muck and Dead Things". Die andere Reihe sagt mir leider nicht zu. Markby und Mitchell hatte ich zu lieb gewonnen. Habe sie auch alle als ebook zum Mitnehmen.
Die anderen Vorschläge schaue ich mal in dieser Woche nach. Dank Dir! :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Antworten