Ordeal by Innocence (2017)

Antworten
Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 814
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Ordeal by Innocence (2017)

Beitrag von Japp » 03.01.2017, 18:10

wohl Weihnachten dieses Jahr auf der BBC
http://www.agathachristie.com/news/2016 ... adaptation



Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 814
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Ordeal by Innocence (2017)

Beitrag von Japp » 10.11.2017, 18:54

die Woche gab es erste Bilder, nun aber ist die ganze
Produktion gefährdet.

https://www.wunschliste.de/tvnews/m/bbc ... ossip-girl

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 530
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Ordeal by Innocence (2017)

Beitrag von Wilfried » 13.11.2017, 00:11

Echt schade, dass der Film wohl an Weihnachten nicht bei der BBC ausgestrahlt werden wird. Blöde Grabscher :shock:
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 814
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Ordeal by Innocence (2017)

Beitrag von Japp » 05.01.2018, 18:27

die Szenen werden mit einem anderen Schauspieler neu gedreht

http://www.bbc.com/news/entertainment-arts-42577505

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 488
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Ordeal by Innocence (2017)

Beitrag von Christian » 08.01.2018, 20:59

Ja, war auch bei der Wunschliste zu lesen:
https://www.wunschliste.de/tvnews/m/weg ... e-adaption

Ich finde dieses Nachdrehen etwas befremdlich, zumal es einer Vorverurteilung gleichkommt. Außerdem können die meisten Zuschauer zwischen der Privatperson und dem Schauspieler sehr wohl unterscheiden. Am Ende wird noch Dustin Hoffman in "Die Reifeprüfung" digital ersetzt.
Christian Kirsch (Administrator)

RogerAckroyd
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 29
Registriert: 15.11.2017, 17:54

Re: Ordeal by Innocence (2017)

Beitrag von RogerAckroyd » 12.01.2018, 20:18

Ich halte es auch für völlig falsch wegen juristisch noch nicht bewiesener Anschuldigungen gleich die gesamte berufliche Vergangenheit und Zukunft eines Medienmenschen zu zerstören. Bei Weinstein dürfte ja kein Zweifel bestehen, dass die Vorwürfe stimmen, aber dass so etwas ja auch grundsätzlich mal anders herum sein kann, hat man im Fall Kachelmann gesehen. Ihn kosteten ja Falschaussagen seine komplette Fernsehkarriere in der ARD.

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 814
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Ordeal by Innocence (2017)

Beitrag von Japp » 20.03.2018, 17:58

Ordeal by Innocence läuft ab Ostersonntag auf BBC One

Antworten