Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 790
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Japp » 01.06.2017, 22:21

der Bart ist echt etwas overdone.



Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 790
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Japp » 21.09.2017, 17:56

der neue Trailer ist da https://youtu.be/z68frP9Q7XA

Benutzeravatar
dexter
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 127
Registriert: 27.01.2009, 10:02

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von dexter » 21.09.2017, 18:19

Hmmm....ich weiß nicht !!! Der Look des Films sieht genial aus, Schauspieler super!!! Aber... Hercule Poirot klettert auf Zug, prügelt sich oder legt gefährliche Stunts ( Brügge ) hin :?: :?: :?: !!! Das ist nicht Hercule Poirot aus den Büchern. Aber ich freue mich trotzdem auf den Film :P

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Wilfried » 24.09.2017, 00:40

Ich kann mich Dexter nur anschließen...das ist zwar kaum noch unser alter Poirot bzw. der von unserer verehrten Lady AC aber trotzdem wird der Film sicher höchst sehenswert. :P
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 790
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Japp » 21.10.2017, 15:35

Rechtzeitig gibt übrigens als Standalone die Suchet Verfilmung einzeln

https://www.amazon.de/Poirot-Mord-Orien ... nt+Express

Francis1989
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 18.12.2015, 18:52

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Francis1989 » 22.10.2017, 11:46

Läuft der Film schon???

Und wenn nicht wann kommt er in die Kinos???

Ich bin zwar eher skeptisch aber allein wegen Dame Judi Dench werde ich mir den Film anschauen.

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 790
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Japp » 22.10.2017, 12:52

am 09.November

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 790
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Japp » 23.10.2017, 19:41

es gibt in uk neuauflagen auf DVD und Bluray

https://www.amazon.co.uk/s/ref=nb_sb_no ... B0757K1S9K

Benutzeravatar
dexter
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 127
Registriert: 27.01.2009, 10:02

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von dexter » 24.10.2017, 12:16

Am 02. November erscheint auch bei uns eine neue Blu-ray / DVD Collection von STUDIOCANAL mit den vier Filmen:

Mord im Orient Express
Tod auf dem Nil
Mord im Spiegel
Das Böse unter der Sonne

Die Filme sind auch einzeln als Blu-ray oder DVD erhältlich !!!

Und da ich gerade in Stimmung bin...

... am 24. November erscheint ebenfalls "Das Spinnennetz 1982" auf DVD
und am 07. Dezember kommt die Neuverfilmung "Zeugin der Anklage 2016 " auf Blu-ray und DVD.

Viel Spass !!! :D :D :D :D

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Wilfried » 26.10.2017, 17:22

...wie wundervoll :D Altes neu aufgelegt & neue Christie-Verfilmungen auf DVD :!: Weihnachtszeit ohne Agatha Christie - das geht ja auch gar nicht :)
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Wilfried » 28.10.2017, 08:14

Er rollt heran, der neue Orient Express :) Noch nie habe ich mich so sehr auf bevorstehende Morde gefreut - geht es Euch auch so, liebe Forums-Freunde? :mrgreen:

Bild

Bild

https://youtu.be/RH2bmBcYxD0

PS: Mon ami Japp: Hier ist vom 10. November die Rede.
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
dexter
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 127
Registriert: 27.01.2009, 10:02

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von dexter » 28.10.2017, 17:50

Ich erleide einen Herzinfakt !!! Habe gerade mitbekommen, dass die Kinos in meiner Umgebung den Film wohl nicht zeigen werden !!! Falls doch, dann geben sie das kurzfristig bekannt !!! Sämtlichen ***** zeigen sie, aber einen Film mit solch einem Cast nicht ??? Traurig !!! Ich habe mich so auf den Film gefreut !!! :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

RalfKramp
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 26.09.2010, 17:08

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von RalfKramp » 30.10.2017, 15:44

Liebe Christie-Freunde,
wahrscheinlich stehe ich mir da selbst im Weg, aber irgendwie will sich bei mir keine rechte Vorfreude einstellen.
Ich bin ein großer Fan von Kenneth Branagh, und ich finde fast die gesamte Besetzung großartig, aber ich habe das Gefühl, dass aus dem Stoff ein Blockbuster mit Actionszenen gebaut worden ist, der sich meilenweit vom Original entfernt. Und da frage ich mich immer: Warum? Weshalb wird kein eigener Stoff für diese Art Film geschaffen? Wieso muss es ein Roman sein mit einem Helden, dessen Figurenzeichnung so unglaublich klar vorgegeben ist, dass schon kleine Abweichungen weh tun können?
Branaghs ganzes Äußeres ist eine regelrechte Kampfansage an das Vorbild. Hat er das nötig? Er könnte ein wundervoller Poirot sein! In einigen seiner Rollen war er mehr Poirot, als er es hier sein wird.
Aber natürlich schaue ich mir auch diesen Film an, und wer weiß, vielleicht werde ich mich am Ende gut unterhalten gefühlt haben. Ich werde es jedenfalls öffentlich bekennen.
Viele Grüße, Ralf

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 509
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von Wilfried » 05.11.2017, 12:05

Lieber Ralf,
ich teile voll und ganz deine Befürchtungen! Schon die laxe Art, wie Kenneth Branagh auf einem der offiziell für die Presse herausgegebenen Photo seine Krawatte schief gebunden hat (siehe Photo in meinem Beitrag weiter oben), verrät schon viel. Niemals konnte man den "echten Poirot" alias David Suchet so sehen! Es wird wohl so sein, dass sowohl Branagh als Schauspieler und Regisseur sowie die Produzenten die "Marke Agatha Christie" nur benutzen, um die Kassen zu füllen. Es gibt keinen vernünftigen Grund, "Mord im Orientexpress" oder einen anderen Christie zu einem Action-Movie zu "modernisieren". Wer wirklich auf dieses Genre steht, dem wird der Film zu "soft" sein, und für die echten AC-Fans wiederum wird es wahrscheinlich eine grauslige Unterhaltung werden. Schaun wir mal :shock:
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 194
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Mord im Orientexpress Neuverfilmung

Beitrag von BigBen » 09.11.2017, 09:00

Hallo zusammen,
wer von Euch guckt sich den Film heute schon an? Ich gehe heute Abend ins Kino, Karten sind schon vorbestellt. Freue mich und bin total gespannt.
Bis dann,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Antworten