The Mystery of the Three Quarters

Fragen und Gedanken zu den Büchern der Queen of Crime
Antworten
Benutzeravatar
Mason
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 472
Registriert: 25.03.2008, 12:38

The Mystery of the Three Quarters

Beitrag von Mason » 27.12.2017, 10:03

Also, die Dame hat es wieder getan. Im August erscheint das neueste Machwerk. Wie kann man sie nur aufhalten?

https://www.amazon.de/Mystery-Three-Qua ... a+christie


"I do not approve of murder."

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: The Mystery of the Three Quarters

Beitrag von BigBen » 27.12.2017, 13:07

Mason hat geschrieben:
27.12.2017, 10:03
Wie kann man sie nur aufhalten?
Erschießen, erhängen, vergiften (da gibt's ja feine Stöffchen :-) !), abschieben, erdrosseln.....
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 813
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: The Mystery of the Three Quarters

Beitrag von Japp » 27.12.2017, 13:38

neeeeeeeeiiiin

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 530
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: The Mystery of the Three Quarters

Beitrag von Wilfried » 05.01.2018, 17:31

Grundgütiger ...hätte der liebe Hastings wohl ausgerufen, hätte er von diesen neuen Fall erfahren. :shock:

Wo sind meine Aspirin :?: Diese Dame & ihr Geschreibsel verurachen einfach nur massive Kopfschmerzen. :(
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

RogerAckroyd
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 29
Registriert: 15.11.2017, 17:54

Re: The Mystery of the Three Quarters

Beitrag von RogerAckroyd » 12.01.2018, 20:07

Beim Titel musste ich ja spontan an Sherlock Holmes denken: The Missing Three-Quarter, eine Kurzgeschichte aus The Return of Sherlock Holmes. Ansonsten werde ich bei meiner Entscheidung bleiben, die Bücher dieser Frau zu ignorieren und damit boykottieren - im Gegensatz zu Sherlock Holmes, wo ich durchaus auch schon das ein oder andere Pastiche, z.B. das mindestens ebenso beworbene von A. Horrowitz gelesen habe (letzteres war übrigens richtig gut). Aber solange ich noch nicht alle Roman von Christie selbst gelesen habe, brauche ich nicht auf minderwertigen Ersatz umsteigen ;-)

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 530
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: The Mystery of the Three Quarters

Beitrag von Wilfried » 21.01.2018, 08:13

Aha...die Dame hatte also nicht mal nen eigenen Einfall für einen neuen Titel und hat sich ungeniert bei Arthur Connan Doyle bedient. Wie "grandios" :(
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Antworten