Kirschen (Logo)
 
Home | Druckversion |
   

Samstag, 18. Nov. 2017, 05:15
 
ALF | Agatha Christie | Harry Potter | Royalty | Reiseberichte | Medienkatalog | Bibliothekarisches | Fishcam

Prince Edward

Royalty

+ Aktuell

+ Hintergrund

- Personen

Dynastien

+ Royal Links

Titel
Prince Edward Anthony Richard Louis, Earl of Wessex, Viscount Severn, Commander of the Royal Victorian Order
Biographie
Als jüngstes Kind der Queen und des Duke of Edinburgh am 10. März 1964 geboren. Unterrichtet wurde er zunächst in der Heatherdown Preparatory School, bevor er wie seine Brüder die Gordonstoun School in Schottland besuchte. Im Jesus College, Cambridge studierte er anschließend Geschichte und machte 1986 seinen Abschluss. Daran schlossen sich drei Jahre bei den Royal Marines an. Dann machte Edward das, woran ihm mehr lag. Er wechselte in das Theater-Produktionsgeschäft, u.a. arbeitete er für Sir Andrew Lloyd Webbers Really Useful Theatre Company. 1993 gründete Prince Edward seine eigene Fernsehproduktionsgesellschaft Ardent Productions Limited, die vor allem Filme über die englische Monarchie produziert. Eine Sendung lief auch im deutschen Fernsehen: Edward on Edward, ein Film über Edward VIII. und dessen Abdankung. 2002 gab er seine Tätigkeit bei Ardent auf, weil zunehmend kritisiert wurde, dass er seine königliche Stellung für geschäftliche Zwecke missbrauche. Seitdem nimmt er zusammen mit seiner Frau Sophie verstärkt königliche Pflichten wahr.
Amtsitz
Buckingham Palace und Bagshot Park.
Patronate
Prince Edward betätigt sich vor allem auf den Gebieten Jugendwohlfahrt, Kunst und Sport. Er ist als Aufsichtratmitglied für die Stiftung seines Vaters, dem Duke of Edinburgh's Award Scheme, in In- und Ausland unterwegs. Er ist Schirmherr von verschiedenen Theater- und musikalischen Organisationen (von Laien und Profis), darunter The National Youth Music Theatre und The Royal Exchange Theatre, Manchester sowie das National Youth Orchestra of Scotland. President der Commonwealth Games Federation und anderer Sportorganisationen. 2005 nahm er 349 Termine im In- und Ausland wahr.
Hobbies
Interessiert sich für Theater, Film und Fernsehen. Zu seinen sportlichen Aktivitäten zählen Reiten, Segeln, Skilaufen, Badminton und Royal (oder auch Real) Tennis. Letzteres lernte er in der Universität, als er das Rughy-Spielen wegen einer Verletzung aufgeben musste.
Royal vote
1 von 3 Sternen; 3stars.gif (1535 Byte)Der Unbekannte. Außer der Tatsache, dass er an der Universität nicht gerade glänzte, den Miltitärdienst nach relativ kurzer Zeit beendete ist wenig über ihn bekannt.
Familie
Nach fünf Jahren Spekulationen wurde Anfang Januar 1999 seine Verlobung mit Sophie Rhys-Jones bekannt gegeben. Die Hochzeit fand in verhältnismäßig kleinem Rahmen am 19. Juni 1999 in Windsor statt. Sophie Rhys-Jones, geboren am 20.01.1965, war bis 2002 Teilhaberin einer PR-Beratungsfirma. Kinder: Louise Alice Elizabeth Mary Mountbatten-Windsor ("The Lady Louise Windsor"), geboren 2003. Sie leidet an einer Augenfehlstellung und James Alexander Philip Theo Mountbatten-Windsor (Viscount Severn), geboren 2007.

Stand: 30.01.2009

 
Copyright 2017 | Impressum | Gästebuch | Infos zur mir