Interview mit Prince William zu seinem 18. Geburstag

Zu seinem 18. Geburtstag am 21. Juni hat Prince William schriftlich die Fragen von Peter Archer, dem Hofberichterstatter von PA News beantwortet. Hier sind die Fragen und Antworten in Deutsch.

Was machen Sie an ihrem Geburtstag und haben Sie eine Prüfung an dem Tag?

Ich habe keine Prüfung an dem Tag, aber ich werde für meine Prüfung in Kunstgeschichte am nächsten Tag lernen.

Wann werden Sie Ihr Examen beenden?

Ein paar Tage nach meinem Geburtstag.

Wann und wie werden Sie Ihren Geburtstag feiern?

Ich habe noch nicht richtig darüber nachgedacht. Aber zweifellos werde ich privat mit einigen Freunden feiern.

Hat es Ihnen in Eton gefallen und was werden Sie am meisten vermissen, wenn Sie Eton verlassen?

Ja, es hat mir sehr gefallen. Ich werde meine Freunde und Dr. Gailey (den für Williams House zuständigen Lehrer), der mich sehr unterstützt hat, vermissen. Ich habe es sehr genossen, mich in Eton so wie jeder andere Schüler ohne die Medien bewegen zu können.

Mögen Sie noch immer die Uniform – was ist anders an einer „Pop’s“ Uniform – und haben Sie es genossen, ein Pop zu sein?

Ich habe es genossen, ein Pop zu sein [Anmerkung: In Eton werden 21 Aufsicht führende ältere Schüler „Pop“ genannt]. Ich habe immer die Uniform gemocht, insbesondere die Pop-Uniform, bei der man seine eigene Weste und seinen eigenen steifen Kragen und Krawatte tragen darf.

Werden Sie ein Brückenjahr einlegen und falls ja, was haben Sie vor?

Ja, ich werde ein Brückenjahr [vor dem Studium] machen, aber im Moment ziehe ich es vor, die Details für mich zu behalten bis alle Arrangements getroffen sind.

Zu welcher Universität wollen Sie gehen?

Bis ich meine Ergebnisse bekomme bin ich noch unsicher. Ich weiß, dass viel spekuliert wird, aber Sie müssen sich gedulden.

Was werden Sie studieren?

Kunstgeschichte.

Möchten Sie im Ausland studieren?

Ich kann ehrlich sagen, dass ich darüber noch nicht nachgedacht habe. Darauf bin ich noch nicht gekommen.

Welche Sportarten mögen Sie am liebsten?

Ich mag Wasser-Polo, Fußball und Rugby – meistens Mannschaftssportarten.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Ich mag es, mit meinen Freunden zusammen zu sein, ins Kino zu gehen, Fußball- und Rugby-Spiele zu schauen.

Lesen Sie gerne und wenn ja, wer sind Ihre Lieblings-Autoren?

Ja, ich lese, wenn ich die Zeit dazu habe. Ich mag unterschiedlichste Bücher, aber habe keine besonderen Lieblings-Autoren.

Welche Art von Musik lieben Sie?

Eigentlich dieselbe wie vor ein paar Jahren: Dance und Pop-Musik.

Mögen Sie es, in Clubs oder zum Tanzen zu gehen?

Ich mag Tanzen, aber in Clubs gehe ich nicht so oft.

Wie oft gelingt es Ihnen, ins Kino zu gehen und welche Filme gucken Sie?

Ich gehe ins örtliche Kino, wenn ein guter Film gezeigt wird. Ich bevorzuge Action-Filme.

Kaufen Sie noch immer ihre eigene Garderobe und welchen Stil bevorzugen Sie?

Ja; ich bevorzuge stark casual wear (ungezwungene Kleidung).

Wie schwierig ist es, mit der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und der Medien fertig zu werden?

Ich mag die Aufmerksamkeit nicht. Ich fühle mich unwohl dabei. Aber ich habe es es besonders genossen, in Eton in Ruhe gelassen worden zu sein, was es mir möglich gemacht hat, mich auf meine Arbeit an der Schule zu konzentrieren und mich mit meinen Freunden zu treffen, ohne dass ich von Kameras verfolgt wurde. Ich bin den Meiden dankbar, dass sie geholfen haben, meine Privatsphäre zu schützen und ich hoffe, dass ich dieselbe Freiheit an der Universität genießen kann.

Wie werden Sie mit der Aufmerksamkeit der Medien fertig?

Auf meine eigene Art. Wenn ich versuche zu erklären wie, könnte das kontraproduktiv sein!

Wie denken Sie darüber, mit Personen aus dem Showgeschäft wie Britney Spears in Verbindung gebracht zu werden?

Da ist eine Menge Unsinn von PR-Firmen verbreitet worden. Ich mag es nicht, wenn man mich so ausnutzt. Aber da ich älter werde, wird es schwieriger so etwas zu vermeiden.

Glauben Sie, dass Sie der Armee beitreten, wenn Sie die Universität verlassen und wenn ja, welcher Einheit?

Das ist zu früh zu sagen. Ich habe noch nicht richtig darüber nachgedacht.

Haben Sie über irgendeinen anderen Beruf nachgedacht?

Zu diesem Zeitpunkt möchte ich nur die Universität durchlaufen. Ich weiß, dass viel spekuliert wird, aber die Wahrheit ist, dass ich mich noch nicht entschlossen habe.

Wann werden Sie königliche Pflichten allein wahrnehmen?

Mein Vater möchte, dass ich meine Ausbildung abschließe, bevor ich königliche Pflichten übernehme und das möchte ich auch. Es wird noch ein paar Jahre dauern, bis ich königliche Termine habe, obwohl ich annehme, dass ich wie in der Vergangenheit, meinen Vater gelegentlich begleite.

Freuen Sie sich darauf?

Ich weiß nicht, weil das noch ein weiter Weg ist. Ich habe noch nicht richtig darüber nachgedacht.

Wie oft können Sie andere Familienmitglieder treffen?

So oft wie möglich, besonders meine Cousinen.

Was gefällt Ihnen besonders daran, Ihr eigenes Auto zu fahren?

Wie die meisten in meinem Alter gibt es mir etwas Unabhängigkeit.

Besitzen Sie ein Pferd?

Nein, aber ich reite die meines Vaters.

Wie geht es Ihrem Hund, Widgeon und haben Sie andere Tiere?

Widgeon hatte acht Welpen vor ca. 18 Monaten. Ich besitze keine anderen Haustiere.

Jetzt, wo Sie 18 sind, werden Sie eigenes Personal für Ihre Termine und Korrespondenz haben?

Nein, das brauche ich nicht. Das Büro meines Vaters kümmert sich um meine Post und Termine und das wird so weitergehen.

Haben Sie eine Freundin?

Ich möchte mein Privatleben privat halten.

Warum haben Sie zugestimmt, in Eton zu ihrem 18. Geburtstag fotografiert zu werden?

Die Medien haben mich in meiner Zeit in Eton in Ruhe gelassen. Dafür bin ich dankbar. Aber ich wusste, dass ein großes Interesse der Medien an meinem 18. Geburtstag besteht und ich wollte nicht, dass ganze Scharen von Medienvertreter darin involviert sind. Außerdem wollte ich keine Ablenkungen beim Lernen für das Abitur. So habe ich zugestimmt, dass ein Fotograf und ein Kameramann etwas Zeit mit mir in Eton verbringt.

(Visited 8 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.