Ten little niggers

 

Weitere Titel: Ten little Indians, And then there were none

Premiere: 20.09.1943 im Wimbledon Theatre, London
Erstveröffentlichung: Samuel French, 1944
Kein Manuskript im Christie Archive, Manuskript im Lord Chamberlain’s Plays collection in der British Library (Ref: 1943/16)

Romanvorlage: And then there were none (Früher „Ten little niggers“ und „Ten little Indians“)

in: Christie, Agatha: Mousetrap and other plays, S. 5-85. (Sammelband erstmalig 1978 erschienen)

Eintrag in der englischen Wikipedia

Literatur: Green, Julius: Curtain up, S. 181-191

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.