The girl in the train

 

The girl in the train.
Deutsche Synchronisation: Das Mädchen im Zug
Mit: Glyn Baker (Karl); Richard Bartlett (The King); Sarah Berger (Elizabeth); Osmund Bullock (George Rowland); Ernest Clark (Rogers); Debbie Farrington (Betty); Harry Fielder (Train Guard); Matyelok Gibbs (Miss Garstang); James Grout (William Rowland); Roy Kinnear (Cabbie); Cherith Mellor (Empfangsmitarbeiter); Michael Miller (Stall Holder); David Neal (Prince Osric); Ron Pember (Detective Inspector Jarrold); William Corlett (Buch); Brian Farnahm (Regie).
(Agatha Christie hour; 3)
Ca. 60 Min. Mono.

Sprache: englisch
Erscheinungsjahr des Films: 21.09.1982 (UK)

George Rowland, gerade von seinem Onkel enterbt, fährt in einem Zug nach London. Plötzlich öffnet sich die Tür des Abteils, ein Mädchen stürzt herein und bittet George, sie zu verstecken. Als kurz darauf der „Onkel“ des Mädchens auf der Suche nach seiner „Nichte“ auftaucht, gelingt es George, ihn abzuwimmeln. Elizabeth, so heißt das Mädchen, vertraut ihrem Beschützer nun Geheimunterlagen an.

Bestand: DVD 530, DVD 1190 (Original und deutsche Synchronisation)

Romanvorlage: Basiert auf der Kurzgeschichte „The girl in the train“, deutsche Übersetzung: „Das Mädchen im Zug“

IMDB-Eintrag

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.