Mirror crack’d

 

Mirror crack’d. Engl. Spielfilm von 1980.
Mit: Angela Lansbury (Miss Marple); Tony Curtis (Marty N. Fenn); Rock Hudson (Jason Rudd); Elizabeth Taylor (Marina); Edward Fox (Inspektor Craddock); Geraldine Chaplin (Ella Zielinsky); Guy Hamilton (Regie).

Ca. 101 Min. Mono.

Sprache: englisch
Erscheinungsjahr des Films: 19.12.1980 (USA), Februar 1981 (UK), 05.02.1981 (BR Deutschland)

Großbritannien 1953. Über das verträumte Nest St. Mary Mead bricht ein Hollywood-Stab herein. Als im Haus der Hauptdarstellerin Marina Gregg ein Giftmord passiert, ist Chefinspektor Craddock ratlos. Seine scharfsinnige Tante Miss Marple aber findet schnell des Rätsels Lösung.

Ermittelnder Detektiv: Miss Marple

Bestand: DVD 135
Deutsche Synchronisation: Mord im Spiegel
Weitere Verfilmungen:
Verfilmung aus dem Jahr 1992 mit Joan Hickson als Miss Marple: „The mirror crack’d from side to side“
Verfilmung aus dem Jahr 2010 mit Julia McKenzie als Miss Maprle: „The Mirror crack’d from side to side
Französische Verfilmung von 2017 (ohne Miss Marple): Miroir se brisa

Romanvorlage: „The mirror crack’d from side to side“, deutsche Übersetzung: „Mord im Spiegel“

IMDB-Eintrag
Eintrag in der deutschen Wikipedia
Eintrag in der deutschen Wikipedia

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.