Ordeal by innocence

 

Ordeal by innocence. Englischer TV-Krimi von 2007.
Mit: Geraldine McEwan (Miss Marple); Juliet Stevenson (Gwenda); Denis Lawson (Leo Argyle); Alison Steadman (Kirsten Lindstrom); Richard Armitage (Philip Durrant); Stephanie Leonidas (Hester Argyle); Lisa Stansfield (Mary Durrant); Burn Gorman (Jacko Argyle); Jane Seymour (Rachel Argyle); Tom Riley (Bobby Argyle); Reece Shearsmith (Inspector Huish); Julian Rhind-Tutt (Dr Arthur Calgary); Bryan Dick (Micky Argyle); Gugu Mbatha-Raw (Tina Argyle); Andrea Lowe (Maureen); Stewart Harcourt (Drehbuch); Moira Armstrong (Regie).
(Marple; 10 = 3. Staffel, Folge 2)
Circa 93 Minuten. Stereo

Sprache: englisch
Erscheinungsjahr des Films: 03.06.2007 (Kanada), 19.08.2007 (UK)

Das Urteil lautet schuldig. Und während er eine lebenslange Haft wegen Mordes an seiner Mutter verbüßt, stirbt Jacko Argyle. Zwei Jahre später erschüttert ein Fremder den Frieden im Hause Argyle. Kann Arthur Calgary den nötigen Beweis für Jackos Unschuld erbringen? Und wenn er seine Mutter nicht tötete, wer ist dann der Mörder?

Ermittelnder Detektiv: Miss Marple

Bestand: DVD 518 (englisch)
Deutsche Synchronisation: bisher keine
Weitere Verfilmung:
Verfilmung aus dem Jahr 1984; „Ordeal by innocence„, deutsche Synchronisation: „Tödlicher Irrtum“
Französische Verfilmung von 2009 in der Reihe „Les petits meurtres d’Agatha Christie“: „Am stram gram

Romanvorlage (ohne Miss Marple):Ordeal by innocence„, deutsche Übersetzung: Feuerprobe der Unschuld“

IMDB-Eintrag
Eintrag in der deutschen Wikipedia
Eintrag in der englischen Wikipedia

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.