A pocket full of rye

 

A pocket full of rye. Engl. TV-Krimi nach Agatha Christie von 2008.
Mit: Julia McKenzie (Miss Marple); Rose Heiney (Gladys); Laura Haddock (Miss Grosvenor); Kenneth Cranham (Rex Fortescue); Thea Collings (Tilly); Lucy Cohu (Pat Fortescue); Rupert Graves (Lance Fortescue); Matthew Macfadyen (Inspector Neele); Edward Tudor-Pole (Professor Bernsdorrf); Ralf Little (Sergeant Pickford); Helen Baxendale (Mary Dove); Ken Campbell (Crump); Anna Madeley (Adele Fortescue); Joseph Beattie (Vivian Dubois); Wendy Richard (Mrs Crump); Kevin Elyot (Buch); Charles Palmer (Regie).
(Marple; 13 = 4. Staffel, Folge 1)
Circa 90 Minuten. Dolby.

Sprache: englisch
Erscheinungsjahr des Films: 08.11.2008 (Irland), 05.07.2009 (USA); 06.09.2009 (UK)

Als der Finanzier Rex Fortescue vergiftet in seinem Londoner Büro aufgefunden wird, entdeckt die Polizei als einzigen Hinweis eine Handvoll Roggen in der Jackentasche des Toten. Inspektor Neele verhört seine Angehörigen. Während der Recherchen gibt es ein weiteres Oper: Witwe Adele wird vergiftet. Miss Marple greift ein, da ihr ehemaliges Dienstmädchen Gladys für die Fortescues arbeitet,

Ermittelnder Detektiv: Miss Marple

Bestand: DVD 529 (englisch)
Deutsche Synchronisation: bisher keine
Weitere Verfilmung:
Verfilmung aus dem Jahr 1985 mit Joan Hickson als Miss Marple: „A pocketful of rye„, deutsche Synchronisation: „Das Geheimnis der Goldmine“

Romanvorlage:A pocket full of rye„, deutsche Übersetzung:“ Das Geheimnis der Goldmine“

IMDB-Eintrag
Eintrag in der deutschen Wikipedia
Eintrag in der englischen Wikipedia

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.