Three act tragedy

 

Three Act Tragedy. Engl. TV-Krimi von 2010.
Mit: David Suchet (Hercule Poirot); Martin Shaw (Sir Charles Cartwright); Kimberley Nixon (Egg); Art Malik (Sir Bartholomew Strange); Suzanne Bertish (Miss Milray); Anastasia Hille (Cynthia Dacres); Ronan Vibert (Captain Dacres); Kate Ashfield (Miss Wills); Jane Asher (Lady Mary); Anna Carteret (Mrs Babbington); Nigel Pegram (Reverend Babbington); Tom Wisdom (Oliver Manders); Michael Hobbs (Coroner); Jodie McNee (Annie); James Hurran (French Boy); Nick Dear (Buch); Ashley Pearce (Regie).
(Agatha Christie’s Poirot; 63 = Staffel 12, Folge 1)
Circa 90 Minuten. Stereo

Sprache: englisch
Erscheinungsjahr des Films: 01.01.2010 (Norwegen), 03.01.2010 (UK), 19.06.2011 (USA), 28.04.2014 (Deutschland, DVD-Veröffentlichung)

Sir Charles Cartwright, ein geehrter Schauspieler, gibt eine Party. Plötzlich bricht ein Gast, der Reverend Babbington, tot zusammen. Die Todesumstände sind merkwürdig, trotzdem glaubt der anwesende Hercule Poirot nicht an Mord. Da stirbt unter ähnlichen Umständen Dr. Bartholomew Strange, der Arzt von Sir Charles.

Ermittelnder Detektiv: Hercule Poirot

Bestand: DVD 582 (englisch), DVD 891 (deutsch und englisch)
Deutsche Synchronisation: „Nikotin“
Weitere Verfilmung:
Verfilmung aus dem Jahr 1986 mit Peter Ustivnow als Hercule Poirot: „Murder in three acts„, deutsche Synchronisation: „Tödliche Parties“

Romanvorlage:Three act tragedy„, deutsche Übersetzung: „Nikotin“

IMDB-Eintrag
Eintrag in der deutschen Wikipedia
Eintrag in der englischen Wikipedia
Eintrag in der Synchronkartei

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.