The lost mine

 

Deutscher Titel: Die verlorene Mine

Zuerst am 31.11.1923 in der Zeitschrift „The Sketch“ (Nr. 1608) erschienen

in: Christie, Agatha: Poirot investigates, S. 217-228

in: Christie, Agatha: Mausefalle und andere Fallen, S. 9-96. (Sammelband, erstmalig 1966 erschienen)

in: Christie, Agatha: Poirot’s early cases, S. 151-161. (Sammelband erstmalig 1974 erschienen)

in: Christie, Agatha: Hercule Poirot’s größte Trümpfe, S. 79-90. (Sammelband erstmalig 1984 erschienen)

In: Christie, Agatha: The complete short stories 1, S. 263-269 (Sammelband erstmalig 1999 erschienen)

Verfilmung aus dem Jahr 1990 mit David Suchet als Hercule Poirot: „The lost mine„, deutsche Synchronisation: „Die verschollene Silbermine“

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.