Death in the clouds

 

Weiterer Titel: Death in the air [US-Titel] Deutscher Titel: Tod in den Wolken.

Erstveröffentlichung des englischen Originals: London: Collins Crime Club, 1935 (01.07.1935)
Deutsche Erstveröffentlichung: Bern, Leipzig, Wien: Goldmann, 1937 (Übersetzung: Otto Albrecht van Bebber)

Inhalt:
Der berühmte Privatdetektiv Hercule Poirot reist mit dem Flugzeug von Paris nach London. Während des Fluges stellt der Steward fest: Madame Giselle, eine der Reisenden ist tot. Hercule Poirot behauptet: „Sie wurde ermordet“. Und dann werden tatsächlich die Werkzeuge des Verbrechens entdeckt: ein Blasrohr und ein vergifteter Dorn und – ein Wespe …

Bestand: Kri Chr(0)Dea (1999:0039), deutsche Übersetzung: 2009:0069

Ermittelnder Detektiv: Hercule Poirot

Verfilmungen:
Verfilmung aus dem Jahr 1992 mit David Suchet als Hercule Poirot „Death in the clouds„, deutsche Synchronisation: „Die Wespe“
Japanischer Zeichentrickfilm von 2005: „Death in the clouds

Eintrag in der deutschen Wikipedia
Eintrag in der englischen Wikipedia
Eintrag bei Goodreads
Eintrag bei Librarything

Literatur:
Osborne, Charles: The life and crimes of Agatha Christie, Seite 128-131
Curran, John: Agatha Christie’s secret notebooks, S. 198-205

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.