Partners in crime

 

Deutscher Titel: Die Büchse der Pandora

Erstveröffentlichung des englischen Originals: London: Collins, 1929
Deutsche Erstveröffentlichung: Bern, München, Wien: Scherz, 1965 (Übersetzung von Lotte Schwarz, nur 11 der 15 Geschichten)
Neuausgabe: Paris: Hachette Collections, 2011 in der Reihe „Agatha Christie – die offizielle Sammlung“, Band 72″ (mit der Übersetzung der fehlenden Geschichten von Heike Steffen)

Inhalt:
Wenn eine Frau wie Tuppence Beresford Detektiv spielt, kann das leicht ins Auge gehen. Doch sie baut auf ihre Phantasie. Und auf Ehemann Tommy. Er half ihr noch immer aus der Patsche. 17 Fälle für das Ehepaar mit den Spürnasen, die nun die Detektei Blunt gegründet haben.

1. A fairy in the flat. Deutscher Titel: „Der Besuch der Fee“.
2. A pot of tea. Deutscher Titel: „Eine Tasse Tee“
3. The affair of the pink pearl. Deutscher Titel: „Die rosa Perle“
4. The adventure of the sinister stranger. Deutscher Titel: „Der geheimnisvolle Unbekannte“
5. Finessing the king. Deutscher Titel: „Der Herr in Zeitungspapier“
6. The gentleman dressed in a newspaper. Deutscher Titel: „Der Herr in Zeitungspapier“
7. The case of the missing lady. Deutscher Titel: „Die verschwundene Dame“
8. Blindman’s buff. Deutscher Titel: „Blinde Kuh“
9. The man in the mist. Deutscher Titel: „Der Mann im Nebel“
10. The crackler. Deutscher Titel: „Der Raschler“
11. The Sunningdale mystery. Deutscher Titel: „Das Rätsel von Sunningdale“
12. The house of lurking death. Deutscher Titel: „Das Haus des Todes“
13. The unbreakable alibi. Deutscher Titel: „Ein unerschütterliches Alibi“
14. The clergyman’s daughter. Deutscher Titel: „Die Pfarrerstochter“
15. The red house. Deutscher Titel: „Die Pfarrerstochter“
16. The ambassador’s boots. Deutscher Titel: „Die Schuhe des Botschafters“
17. The man who was no. 16. Deutscher Titel: „Der Mann, der Nummer 16 war“

Ermittelnde Detektive: Tommy und Tuppence Beresford

Bestand: Kri Chr(0)Par (1997:0002), deutsche Übersetzung: 2011:0063

Eintrag in der deutschen Wikipedia
Eintrag in der englischen Wikipedia
Eintrag bei Goodreads
Eintrag bei Librarything

Literatur:
Osborne, Charles: The life and crimes of Agatha Christie, Seite 67-71

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.