Third girl

 

Third girl

Deutscher Titel: Die vergeßliche Mörderin

Erstveröffentlichung des englischen Originals: London: Collins Crime Club, 1966
Deutsche Erstveröffentlichung: Bern, München, Wien: Scherz, 1968 (Übersetzung: Edda Janus)

Inhalt:
Poirot erhält Besuch von einem jungen Mädchen, das behauptet, vielleicht einen Mord begangen zu haben. Als Poirot seine Bekannte Mrs. Oliver trifft, stellt er fest, dass sie das Mädchen kennt. Als Mrs. Oliver Norma, so heißt das Mädchen, besuchen will, ist sie verschwunden. Poirot muss sie suchen …

Ermittelnder Detektive: Hercule Poirot, Ariadne Oliver

Bestand: Kri Chr(0)Thi (1992:0032)

Verfilmung mit David Suchet als Herucle Poirot: „Third girl„, deutsche Synchronisation: „Die vergessliche Mörderin“
Als Hörbuch im engl. Orig. CC 159-162

Eintrag in der deutschen Wikipedia
Eintrag in der englischen Wikipedia
Eintrag bei Goodreads
Eintrag bei Librarything

Literatur:
Osborne, Charles: The life and crimes of Agatha Christie, Seite 322-328
Curran, John: Murder in the making, S. 345-353

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.