Barnard, Robert: Talent to deceive

 

A talent to deceive. An appreciation of Agatha Christie. R

Erstveröffentlichung des englischen Originals: 1980
Revised and updated with a complete bibliography, Glasgow: Fontana/Collins, 1990. 215 S.

Inhalt:
Robert Barnard, Professor für englische Literatur, untersucht wie die Christie ihre Leser täuschte, indem sie ihn von den wirklich wichtigen Fakten ablenkte. In der aktualisierten und erweiterten Bibliographie werden a) alle Bücher b) alle Kurzgeschichten c) Sekundärliteratur d) Anmerkungen e) Verfilmungen aufgelistet.

Bestand: Kri Chr(b)Bar (1991:0032)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.