7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Meinungen zu den ersten vier Filmen
Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von Sephiroth90 » 14.11.2010, 01:29

Soooo, der Film kommt ja am Donnerstag raus. Wir sich ihn einer von euch angucken?
Ich freue mich jedenfalls riesig drauf! Aber irgendwie macht es mich auch traurig, dass er den Anfang vom Ende einleitet...
Naja ich bin gespannt wie David Yates die Vorlage diesmal verarbeitet hat. Die letzten beiden Filme fand ich ziemlich gut, auch wenn viele gerade die letzten beiden schrecklich fanden.
Auch das der Film in zwei Teile gespaltet wurde finde ich gut, so muss wenigstens nicht allzu viel gekürzt werden :)

So um die Zeit bis Donnerstag zu überbrücken schau ich mir jetzt noch ein paar mal die Trailer an ^^


Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von mark » 14.11.2010, 11:51

Ich schaue ihn mir Mittwoch abend an, da gibt es eine Preview schon ab 17 Uhr, dann nochmal um 20 Uhr. Weiß nicht wieso, aber auch egal. :wink: Es wird mein erster HP auf deutsch sein. Teil 6 habe ich letztes Jahr in meinem alten Lieblingskino in Eastbourne gesehen, war echt schön. :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von Sephiroth90 » 14.11.2010, 11:57

Dein erster Potter auf deutsch? Dann hoffe ich dir gefällt die Synchro besser als mir :lol:
Es gibt zwar eindeutig schlechtere Synchronisationen, aber ich guck ihn mir lieber auf englisch an ;D Allein schon wegen Helena Bonham Carter :D
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von mark » 14.11.2010, 12:01

He, auch online. Schreibe später noch eine längst fällige Nachricht. :wink: Die Schauspielerin Helena Bonham Carter habe ich mal in London bei einer Premiere gesehen. Ich ging gerade den Leicester Square runter und dort ist ein Premierenkino, war leider kein Gast :wink: . Die Frau ist, glaube ich, auch im echten Leben, meschugge und nicht ganz normal. Irgendwie unangenehm schrill. Als Kind hätte ich vor der auch Angst. :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von Sephiroth90 » 14.11.2010, 12:08

Ich mag sie :) Vielleicht auch gerade deswegen :lol:
Sie erinnter mich ein bisschen an Nina Hagen, nur nich ganz so verrückt :mrgreen:
UND sie ist mit einem meiner lieblings Regisseure verheiratet ;)
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 489
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von Christian » 17.11.2010, 20:53

Ich bin am Dienstag in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 1". Ob deutsch oder englisch steht noch nicht fest. Ich bin gespannt, die Kritiken waren bisher nicht so berauschend. Aber das soll mich nicht schrecken.
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von Sephiroth90 » 18.11.2010, 16:39

Christian hat geschrieben:Ich bin gespannt, die Kritiken waren bisher nicht so berauschend. Aber das soll mich nicht schrecken.
Also ich bis jetzt zumindest noch nix wirklich schlechtes gelesen. Außer dass der Film nach dem Anfang teilweise zu langweilig wird. Damit kann ich aber sehr gut leben. Ist im Buch ja schließlich ähnlich ^^

Freu mich auf nachher!! :D

EDIT:

Soooo, also ich fand den Film echt gut! Ziemlich buchgetreu umgesetzt. Natürlich wurden manche Sachen hier und da gestrafft, aber alles im Allem nach den ersten beiden Potter Filmen meiner Meinung nach die Verfilmung die am nähesten am Buch dran is :) Ich find nur schade dass man Lunas Zimmer nicht gesehen hat, die Szene mit den Bildern von Harry etc. hat mich im Buch irgendwie bewegt.
Ansonsten wirklich top! Der Film hat so ein bisschen was von der Ruhe vor dem Sturm :)

Freu mich schon den auf englisch zu gucken :D
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von mark » 19.11.2010, 16:34

Bei mir hat es sich verschoben, ich gehe nachher rein. :wink:
Gehe davon aus, daß ich mich Deiner Meinung anschließen werde, da ich eigentlich alle ganz gut fand. Bin bei Kinofilmen meist nicht so kritisch, das ideale Mainstreampublikum :lol:
Nur daß ich ihn nicht auf englisch schauen kann, stört etwas. Die deutschen Namen klingen sehr befremdlich.
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von mark » 20.11.2010, 14:50

Meine kurze Filmkritik: Solide Verfilmung mit einigen Längen, die aber auch schon im Buch waren, von daher originalgetreu. Aber insgesamt fehlt ein gewisser Handlungsbogen, der dem ganzen einen Rahmen gibt und damit auch Spannung. Ich war mit einem Freund drin, der nur bis Teil 3 geschaut hat, dem mußte ich sehr vieles erklären, was ich in den langweiligeren Parts gemacht habe. :wink: Rons plötzliche Eifersucht hätte man besser vorbereiten können, kam etwas schnell und schien hergeholt, wenn man das Buch nicht kannte.
Sehr gut fand ich die Tanzszene zwischen Hermine und Harry im Zelt, wirklich toll gemacht. Insgesamt finde ich sehr gute Schauspieler. Aber zweimal muß ich ihn nicht sehen, später im Fernsehen. Auf englisch sehen, kann ich nur empfehlen, lernt man wenigstens was. :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von Sephiroth90 » 20.11.2010, 23:05

mark hat geschrieben:
Nur daß ich ihn nicht auf englisch schauen kann, stört etwas. Die deutschen Namen klingen sehr befremdlich.
Die deutschen Namen? :shock: Außer Hermine tragen doch alle ihre englischen Namen o.Ô

Die Tanzszene mag ich übrigens auch sehr :D

Nach dem zweiten Mal gucken würde ich jetzt sogar so weit gehen und ihn meinen lieblings Potter nennen! :D
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von mark » 21.11.2010, 11:28

Mit "deutschen Namen" meinte ich allgemein die Übersetzungen, angefangen von Dementoren, Totessern etc. Übersetzungstechnisch kann man es schlecht anders lösen, klingt aber im Gegensatz zum Englischen wenig authentisch und für meine und auch andere britischen Öhrchen :wink: befremdlich. Im Englischen kann man sich z.B. beim Hören von "dementors" gefühlsmäßig vom Wortlaut, -klang (abgeleitet von "to dement") etwas vorstellen, etwas "Nicht-Gutes", im Deutschen ist es ein reines Kunstwort. Aber das ist Krümel suchen :wink:
Freut mich, wenn Dir der Film gefallen hat. Ich wollte ihn auch sehen, ist aber wirklich der Schwächste von allen. :P Daß er in zwei Teilen gezeigt wird, ist reine Geldmache. Sechs Bücher wurden gekürzt und ausgerechnet das letzte - und man weiß nun, die Kuh zum Melken gibt definitv keine weitere Milch mehr -, da wird man dann werktreu. :wink: Aber unterstütz ruhig die arme Autorin :P

Übrigens heute auf ARTE 15.30 Uhr: Ein Jahr mit J.K. Rowling
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von Sephiroth90 » 21.11.2010, 16:19

Natürlich ist das reine Geldmache den Film in zwei Teilen zu gucken. Anderseits ist es aber auch etwas vorüber sich viele Fans gefreut haben ;) Ist also eigentlich ein Vorteil für beide Seiten :mrgreen:
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von mark » 22.11.2010, 09:43

@Sepi: Ich habe gerade mit Schrecken festgestellt, daß wir beide nun in die Fußstapfen der HP-Fans hier vor zwei Jahren getreten sind. Müssen nur noch ein paar Rechtschreibfehler einbauen und für Emma schwärmen ("Emma hat ihre Haare abgeschnitten!! Oh Gott!! :wink: ). :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Sephiroth90
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 552
Registriert: 14.03.2007, 14:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von Sephiroth90 » 22.11.2010, 21:12

Naaaa, so schlimm sind wir nun auch wieder nicht :lol:
Dazu müssten wir innerhalb weniger Wochen mehr als 1000 Beiträge zusammen bekommen :mrgreen:

Übrigens finde ich ihre neue Frisur gar nicht so schlecht. Mal etwas anderes.

Um wieder zum Thema zu kommen: Morgen guck ihn endlich auf englisch *freu* :wink: :mrgreen:
Don´t forget that walls have ears!
CARELESS TALK COSTS LIVES

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: 7. Film - Die Heiligtümer des Todes Part 1

Beitrag von mark » 22.11.2010, 22:43

Sephiroth90 hat geschrieben:Naaaa, so schlimm sind wir nun auch wieder nicht :lol:
:wink:
Um wieder zum Thema zu kommen: Morgen guck ihn endlich auf englisch *freu* :wink: :mrgreen:
Na, das ist vernünftig. :wink:
Hoffentlich gehst Du in ein modernes Kino. Ich war auf dem Land in einem Kino mit nur 10 Reihen, alle auf einer Ebene. D.h.ein Riese in Reihe 1 und alle 9 Reihen sehen nichts mehr. Sound war mal weg, dann wurde man davon erschlagen, Bild mal unscharf und Qualität wie in den 80igern im Fernsehen. Eintritt 7,50 Euro mit Garantie auf Hör- und Sehschaden :wink:
Aber allem Unken zum Trotz - viel Spaß! :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Antworten