Harry Potter Band 6 - Achtung Spoiler!

Fragen, Gedanken zum 6. Band
anna_ehrlich@web.de

Harry Potter Band 6/ Kontakt zu christian

Beitrag von anna_ehrlich@web.de » 24.04.2004, 15:04

Also ich finde, dass band sechs eigentlich nur wenige fragen offen gelassen hat. Was ist nun eigentlich mit den wachen von askaban oder wird harry wirklich nie wieder sirius begegnen? was geschieht in den sommerferien am grimmauldplatz?
Wenn du mal lust hast schreib mir doch mal ne mail und wir könnten weiter darüber diskutieren? wie alt bist du denn?? :roll:



Gast

Re: Harry Potter Band 6/ Kontakt zu christian

Beitrag von Gast » 07.05.2004, 12:35

hallölle wie wer kann mit tommi mailen 8O würde mich echt interisieren http://www.145215.multiguestbook.com kommt mal rein :P

Benutzeravatar
Telle
Beiträge: 1
Registriert: 10.07.2004, 02:00

Beitrag von Telle » 11.07.2004, 15:55

Tach, wie willst du Band 6 schon gelesen haben???? Tja, ich find das Buch kann gar nicht weiter gehen, also kann es schon, aber ist doch irgendwie unsinnig, oder? Harry will doch sterben! Soll er sich doch umbringen, dann ist Voldemord doch auch Tod, und Happy Ending, fertig!
Nein mal im Ernst, was soll denn noch passieren? Sirius ist Tod, Harry hat sich wieder entliebt, die Dursleys behandeln ihn sowieso noch dämlich, keiner weiß sicher das er noch Quidditch spielen darf, wenn er Voldemord nicht besiegt müsste er sowieso sterben wenn VOldemord sirbt und die Dementoren sind auf Voldemords seite. Fudge mag ihn auch nicht besonders und Dumbledore kommt immer viel zu spät mit der Wahrheit an. Ron hat eh nur noch augen für Hermine und hermin sowieso nur noch für b.elfe r , Die Bücher, Shcule und Ron. Nicht mal die Hälfte aller Zauberer findet harry noch gut und viele halten ihn trotzdem npoch zurück. Harry ist inzwischen selbst ein Mörder und seine Eltern sind sowieso tot. Die einzige die er noch hat ist Hedwig, die könnte er Ron schenken dann hätte ron endlich ein Tier. Sein Geld könnte er den Weasleys geben und über die Schulbücher würde sich sicherlich Hermine freuen. Also, warum bringt er sich denn dann nicht um, dann hat das grauen doch ein Ende und er würde Sirius, Lilli und James wiedersehen!!!

Stimmt doch, oder???

Gast

unverzeihlicher fluch?

Beitrag von Gast » 17.01.2005, 20:57

hallo erst mal
der letzte beitrag liegt zwar schon etwas zurück aber is mir jetzt egal.
also ich hab mal so überlegt:
harry hat doch am ende des 5. teils einen von den unverzeihlichen flüchen gegen diese bellatrix lestrange benutzt oder? das müsste eigentlich heißen das er sich damit eine lebenslange haft in askaban eingefangen hat oder? :roll: :?:
außerdem habe ich gehört das harry angeblich doch noch mit cho chang zusammen kommen soll aber das halte ich für kompletten schwachsinn. außerdem find ich die vorstellung dumm das es einen zauber gibt der harrys eltern 'wieder auf erstehn' lässt der is nun mal ein waisenkind aber vielleicht gibt es ja irgend eine geheime verwandtschaft zwischen harry und neville oder harry und dumbledore? naja wir werdens sehn
mfg maria

ps. geht mal auf http://www.harrypotter-xperts.de/films_cast.php?movie=4 und guckt euch den schauspieler von voldemort an^^

Gast

Beitrag von Gast » 08.02.2005, 13:44

@telle:
1. wenn harry stribt, kann voldemord weiter leben!!
einer der beiden muss früher oder später umkommen!

2. wie ginny im 5. buch gesagt hat! er hat spielverbot so lange umbridge an der schule die leitung hat!

3. das ron nur augen für hermine hat, glaub ich nicht! auch nicht das da mal was laufen könnte. sie sind freunde und nicht mehr!

4. meinst du das ron und hermine keinen gedanken an harry verschwenden würden, wenn er tot wäre??

5. auch die zauberer müssen einsehen das er zurück ist. klar werden ihnen immer noch nicht alle glauben aber sicher die mehrheit!ich denke das er sich vielleicht bald nicht mehr so bedeckt hält.

6. wieso sollte harry ein mörder sein?? er hat einen unverzeihlichen fluch gebraucht aber er hat ja niemand getötet! und wenn jeder dessen eltern nicht mehr am leben sind sich umbringen würde, dann gäbe es ja keine waisen mehr!

7.meinst du, die weasleys und hermine würden mit freudenschreinen harrys erbe, geld und auch hedwig, an sich nehmen und es für irgrndetwas ausgeben??ich glaub nicht das es ihnen scheißegal wäre wenn er tot ist!

@gast:
1. das mit dem unverzeihlichen fluch hab ich mir auch schon überlegt!!aber ich bin sicher das er da irgendwie wieder rauskommt!!vielleicht weil er ihn gegen eine todesserin eingesetzt hat oder sie sagen es war notwehr.....könnte ich mir vorstellen.

2. ich glaub das er nicht mehr für cho empfindet und das sich da auch nichts mehr dran ändert!

3. diesen fluch gibt es nicht! dumbledore hat ja selbst gesagt das es nichts gibt was einen zauberer wieder zum leben bringt!!

nehmt mir meine kritik nicht übel!! ist ja nicht böse gemeint!!

lg

Gast

Beitrag von Gast » 06.04.2005, 12:16

Hallo ihr,

ich glaube Harry kommt mit Ginny zusammen. Die ist schon ewig in ihn verliebt und die beiden verstehen sich auch gut. Außerdem wäre er dann mit Ron verwandt und hätte endlich wieder ne Familie. Also ich fänd das gut.

Gast

Beitrag von Gast » 06.04.2005, 16:57

hallo gast!!
ich glaub nicht das harry und ginny zusammen kommen!!
1. will er nichts von ihr!!
2.sie stand zwar lange zeit auf ihm aber das hat sich ja jetzt geändert!!
sie hatte ja einen anderen freund und jetzt ist sie doch mit dean zusammen, oder??irgendeinen von harrys freunden eben!!

liebe grüßle

J. K.

Halfblood prince

Beitrag von J. K. » 16.04.2005, 11:53

Hi Leute!!
:wink:
Also ich weiß net warum ihr euch so an streß macht!
Der 6. Teil wird bestimmt no besser wie der 5. und ich fieber scho jeden tag :) .
Ich denk nich das Harry und Ginny zam kommen.
Wie GAST scho gesagt hat!!
J. K Rowling hat ja gesagt das eine wichtige Person sterben wird :!:
Was glaubt ihr was für eine wichtige Person sterben wird :?:

p.s. schaut mal auf http://www.jkrowling.com/ vorbei, die seite is au auf deutsch und alles was darauf enthalten is ist auch von J. K. Rowling geschrieben worden :!: :!:

Gruß

luna

Beitrag von luna » 16.04.2005, 19:03

@J.K.
ja, das hab ich auch schon überlegt!!
also ich denk net das ron oder hermine sterben werden!!
und harry auf keinen fall sonst gibt´s ja kein 7. buch!
dumbledore kann ich mir au net vorstellen, denn er hat viel macht und einfluß auf harry´s leben usw!!
ist lupin ne wichtige person??
oder was ist mit hagrid???
lg

honey

Beitrag von honey » 18.04.2005, 20:57

sollte nicht in band 5 jemand wichtiges sterben? das wäre ja dann sirius gewesen.

luna

Beitrag von luna » 19.04.2005, 14:42

@honey:
soweit ich weiß sollte im 5. aber auch im 6. buch eine wichtige person sterben!!
was meinst du wer das sein könnte??
lg

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 1
Registriert: 18.05.2005, 02:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Tom » 23.05.2005, 13:14

Hi
Ja ich denk auch, dass es nicht Hermine oder Ron sein werden!
Oder bessergesagt ich hoffe es!
und Harry kann normal ja im 6. gar nicht steben, weil die filmleute mit J. K. R. einen Vertrag bis zum 7. Buch haben also muss es ein 7tes auch noch geben! :D

Benutzeravatar
Melly
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 41
Registriert: 09.08.2004, 02:00
Wohnort: Baden-würtemberg

Beitrag von Melly » 24.05.2005, 14:23

aber wer stirbt dann?

Gast

vermutungen / wünsche / hoffnungen

Beitrag von Gast » 24.05.2005, 16:48

so leute, also ich hab mir mal überlegt, was ich so von teil 6 erwarte.

also, ich will auf JEDEN fall eine liebesgeschichte von harry, am liebsten ja mit slytherin-eisprinz draco :D 8O :oops: klingt komisch ist aber so. ich fänd des klasse. da ich aber wie es aussieht schlechte karten habe, dass jkr mir diesen wunsch erfüllt, würde ich mich auch mit harry und ginny zufrieden geben. :wink:

weiter im text : neuer VgddK-lehrer. mhmhm...ich hätte ja lupin gern wieder... aber auch das ist wahrscheinlich unmöglich. jkr soll ja angeblich gesagt haben, dass ein mysteriöser bruder dumbis eine rolle spielen soll. vielleicht soll ders ja sein. aber mal so viel zu der lehrerwahl:
in teil 1 und 4 waren es vgddk-lehrer, die vollkommen besessen und verpeilt waren. (quirell von voldemort besessen und der angebliche mad-eye, dazu muss ich ja nix sagen ne :P )
in teil 2 und 5 waren die lehrer vollkommen unfähig zu unterrichten. (ich erinnere an lockharts wichtelstunde und zu umbridge muss ich ja bestimmt wieder nix sagen oder :D )
soll heißen, wenn jkr diese paralle beibehält, bleibt die verbindung von tiel 3 und 6. in teil 3 war lupin der lehrer für vgddk, ein ziemlich guter lehrer. wenn meine theorie also hinkommt haben wir in 'hp und der halbblutprinz' wieder einen vernünftigen lehrer zu erwarten.

des weiteren natürlich, wer könnte der halbblutprinz sein? jkr hat ja schon öffentlich bestätigt, das weder harry und noch tom riddle / voldemort es sind. schwierige frage. ich persönlich hoffe ja darauf, das neville diese rolle zuteil ist, da er uuuuunbedingt noch eine große rolle spielen soll. und die prophezeihung über harry und voldemort trifft oder auch teilweise auf ihn zu, oder? naja....

weiter...wer könnte im nächsten teil sterben? da bin ich noch relativ planlos...wie wäre es mit petunia? sie scheint ja doch eine stärkere verbindung zur zaubererwelt zu haben, als sie zugibt ("denk an meinen letzten.") nun ja, vielleicht auf percy oder so. allerdings wäre es auch nicht undenkbar, dass bella lestrange es sich zur aufgabe macht neville zu killen, und er anders rum sich vornimmt sie zu töten.

wenn ihr mal auf jkr seite wart, habt ihr sicher erfahren, dass harry im 6. wieder an einer gerichtsverhandlung teilnehmen wird. allerdings angeblich aus einem erfreulichen grund. daraus schließe ich, dass er wohl gegen die todesser (malfoy etc.) aussagen wird. was wird bloß mit denen passieren?

so, weiter...ich gehe schwer davon aus das ein neuer zaubereiminister her muss. begründung: die zaubererschaft wird sicher verdammt sauer auf fudge sein, der ja schön ein jahr lang voldemorts rückkehr geleugnet hat und dumbledore als lügner dargestellt hat. einige zauberer werde sicher dumbi auffordern minister zu werden. ich gehe aber davon aus das er ablehnen wird, weil das ja zur folge hätte, dass hogwarts nen neuen schulleiter bräuchte. nee nee.

noch ein paar fragen zum grübeln für euch:

WARUM zum teufel vertraut dumbledore snape?
werden percy und die weasleys wieder zusammen finden?
wie sieht snapes irrwicht aus?
was erfährt man über snapes vergangenheit?
bekommt harry einen neuen paten?
wenn ja, wen?
wer werden die neuen treiber und jäger im gryf-team?
wer wird der neue capitain?
wie wird die zaubererwelt auf voldemorts rückkehr reagieren?
werden ron und hermine zusammen kommen?
wie geht es mit der DA weiter?
was passiert mit dem spiegel, den sirius harry geschenkt hat?
bekommt der phönixorden ein neues hauptquartier?
wird es ein wiedersehen mit drumstrang oder beauxbatons geben?`
wer wird wahrsagen unterrichten (trelawney oder firenze)?
was passiert mit umbridge?
was geschieht mit grawp?
welche rolle spielt dumbis bruder (angeblicher name aberforth)?
welche rolle spielt neville?



so ich würd sagen, das reicht erst mal :P

mfg, maria

Gast

vermutungen / wünsche / hoffnungen

Beitrag von Gast » 24.05.2005, 16:48

so leute, also ich hab mir mal überlegt, was ich so von teil 6 erwarte.

also, ich will auf JEDEN fall eine liebesgeschichte von harry, am liebsten ja mit slytherin-eisprinz draco :D 8O :oops: klingt komisch ist aber so. ich fänd des klasse. da ich aber wie es aussieht schlechte karten habe, dass jkr mir diesen wunsch erfüllt, würde ich mich auch mit harry und ginny zufrieden geben. :wink:

weiter im text : neuer VgddK-lehrer. mhmhm...ich hätte ja lupin gern wieder... aber auch das ist wahrscheinlich unmöglich. jkr soll ja angeblich gesagt haben, dass ein mysteriöser bruder dumbis eine rolle spielen soll. vielleicht soll ders ja sein. aber mal so viel zu der lehrerwahl:
in teil 1 und 4 waren es vgddk-lehrer, die vollkommen besessen und verpeilt waren. (quirell von voldemort besessen und der angebliche mad-eye, dazu muss ich ja nix sagen ne :P )
in teil 2 und 5 waren die lehrer vollkommen unfähig zu unterrichten. (ich erinnere an lockharts wichtelstunde und zu umbridge muss ich ja bestimmt wieder nix sagen oder :D )
soll heißen, wenn jkr diese paralle beibehält, bleibt die verbindung von tiel 3 und 6. in teil 3 war lupin der lehrer für vgddk, ein ziemlich guter lehrer. wenn meine theorie also hinkommt haben wir in 'hp und der halbblutprinz' wieder einen vernünftigen lehrer zu erwarten.

des weiteren natürlich, wer könnte der halbblutprinz sein? jkr hat ja schon öffentlich bestätigt, das weder harry und noch tom riddle / voldemort es sind. schwierige frage. ich persönlich hoffe ja darauf, das neville diese rolle zuteil ist, da er uuuuunbedingt noch eine große rolle spielen soll. und die prophezeihung über harry und voldemort trifft oder auch teilweise auf ihn zu, oder? naja....

weiter...wer könnte im nächsten teil sterben? da bin ich noch relativ planlos...wie wäre es mit petunia? sie scheint ja doch eine stärkere verbindung zur zaubererwelt zu haben, als sie zugibt ("denk an meinen letzten.") nun ja, vielleicht auf percy oder so. allerdings wäre es auch nicht undenkbar, dass bella lestrange es sich zur aufgabe macht neville zu killen, und er anders rum sich vornimmt sie zu töten.

wenn ihr mal auf jkr seite wart, habt ihr sicher erfahren, dass harry im 6. wieder an einer gerichtsverhandlung teilnehmen wird. allerdings angeblich aus einem erfreulichen grund. daraus schließe ich, dass er wohl gegen die todesser (malfoy etc.) aussagen wird. was wird bloß mit denen passieren?

so, weiter...ich gehe schwer davon aus das ein neuer zaubereiminister her muss. begründung: die zaubererschaft wird sicher verdammt sauer auf fudge sein, der ja schön ein jahr lang voldemorts rückkehr geleugnet hat und dumbledore als lügner dargestellt hat. einige zauberer werde sicher dumbi auffordern minister zu werden. ich gehe aber davon aus das er ablehnen wird, weil das ja zur folge hätte, dass hogwarts nen neuen schulleiter bräuchte. nee nee.

noch ein paar fragen zum grübeln für euch:

WARUM zum teufel vertraut dumbledore snape?
werden percy und die weasleys wieder zusammen finden?
wie sieht snapes irrwicht aus?
was erfährt man über snapes vergangenheit?
bekommt harry einen neuen paten?
wenn ja, wen?
wer werden die neuen treiber und jäger im gryf-team?
wer wird der neue capitain?
wie wird die zaubererwelt auf voldemorts rückkehr reagieren?
werden ron und hermine zusammen kommen?
wie geht es mit der DA weiter?
was passiert mit dem spiegel, den sirius harry geschenkt hat?
bekommt der phönixorden ein neues hauptquartier?
wird es ein wiedersehen mit drumstrang oder beauxbatons geben?`
wer wird wahrsagen unterrichten (trelawney oder firenze)?
was passiert mit umbridge?
was geschieht mit grawp?
welche rolle spielt dumbis bruder (angeblicher name aberforth)?
welche rolle spielt neville?



so ich würd sagen, das reicht erst mal :P

mfg, maria

Antworten