Samstag, 2.Mai / 3 resp. 4 x A. Christie im TV

Antworten
Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Samstag, 2.Mai / 3 resp. 4 x A. Christie im TV

Beitrag von berni2009 »

Vier Frauen und ein Mord /ARD

Die schrullige Miß Marple hält als einzige der Geschworenen den Angeklagten in einem Mordprozeß für nicht schuldig. Dabei sprechen alle Indizien gegen den gehemmten, unansehnlichen Untermieter der Ermordeten. Mit Beharrlichkeit erreicht Miß Marple trotzdem den Aufschub des Urteils. Alle schreiben den Einspruch der resoluten alten Dame ihrem übertriebenen Interesse an Kriminalromanen zu. Auf eigene Faust und ohne Wissen des stets skeptischen Inspektors Craddock fährt sie in das kleine englische Landstädtchen, in dem das Verbrechen geschah. Nur Mr. Stringer, ihr getreuer Helfer, ist eingeweiht. Sie vermutet den Mörder im drittklassigen Theater von Cliffold Cosgood. Kaum gehört Miß Marple zum Ensemble, da stirbt ein Schauspieler durch Gift. Das ist für die Detektivin der Beweis, auf der richtigen Spur zu sein.

Entspannte Kriminalunterhaltung nach Agatha Christie, die vergnüglich zwischen Gruselgeschichte, Lustspiel und Krimi wandelt (Lex. des Internat. Films).
Vier Frauen und ein Mord - Krimi, GB 1964 Samstag, 02.05.2009

Beginn: 01:30 Uhr Ende: 02:55 Uhr Länge: 85 min.
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mörder Ahoi! / ARD

Miß Marple wird in den Aufsichtsrat der von ihrem Großvater gegründeten "Stiftung zur Besserung der Jugend" berufen. Während ihrer Einführungssitzung in die ehrenwerte Organisation stirbt eines der Mitglieder an einem vermeintlichen Herzschlag. Miss Marple glaubt nicht an einen natürlichen Tod, denn kurz vor seinem Ableben hatte der Verblichene ein dringendes Anliegen vorzubringen, das die Stiftung betraf. Nach einer Untersuchung der Schnupftabak-Reste des Toten findet die Detektivin heraus, dass es sich um Mord handelt. Zusammen mit ihrem treuen Assistenten Jim Stringer begibt sich Miss Marple auf das Marine-Schulschiff "Battledore", auf dem mit Stiftungsgeldern schwer erziehbare Jugendliche auf den rechten Weg gebracht werden sollen. Die Detektivin findet schnell heraus, dass einige Offiziere des Schiffs hinter dem Rücken ihres seeuntüchtigen Kapitäns de Courcy Rhumstone die Schutzbefohlenen Jugendlichen zu Juwelendieben abrichten. Doch mit dem eigentlichen Mordfall kommt Miss Marple erst weiter, als sie die nähere Bekanntschaft mit dem strafversetzten Commander Breeze-Connington macht, der seit Jahren darunter leidet, von der Marine nicht befördert worden zu sein, und nun durch Unterschlagung von Stiftungsgeldern wenigstens das Salär eines Admirals einstreicht...

Humoristisch getönte und spannende Unterhaltung, leider allzu routinehaft inszeniert; keine Verfilmung eines Agatha-Christie-Originalstoffes, sondern eine um die von ihr geschaffene Hauptfigur herum konstruierte Geschichte (Lex. des Internat. Films).

Mörder Ahoi! - Krimi, GB 1964 Samstag, 02.05.2009

Beginn: 03:00 Uhr Ende: 04:30 Uhr Länge: 90 min.
------------------------------------------------------------------------------------------
Agatha Christie: Mord im Spiegel / EINS Festival & NDR (siehe Unten!!)

Als ein lautes, chaotisches und ewig streitendes Filmteam in ein kleines englischen Dorf einfällt um eine neue Version von "Mary Stuart" zu drehen, ist es um die Ruhe in dem idyllischen Ort geschehen. Binnen kürzester Zeit brechen zwischen den Hollywood-Größen alte Konflikte und Rivalitäten wieder auf, werden Intrigen gesponnen - und dann geschieht auch noch ein Mord. Chefinspektor Craddock, ein passionierter Filmfreund, bringt all sein Hollywood-Wissen ein, um den mysteriösen Todesfall im Filmteam aufzuklären. Seine Tante, die clevere Miss Marple, lässt ihn dabei allerdings nie aus den Augen. Schließlich ist sie ja auch nicht ganz unerfahren, wenn es darum geht, verzwickte Kriminalfälle aufzuklären.

Betuliche, wenig aufregende Agatha-Christie-Verfilmung, die mangelnde Spannung durch hochkarätige Besetzung wettzumachen versucht: Da die Geschichte im Filmmilieu spielt, bekommt eine Reihe von Leinwandstars vergangener Zeiten die Gelegenheit zu eitlen, selbstgefälligen Auftritten (Lex. des Internat. Films).

Agatha Christie: Mord im Spiegel - Kriminalfilm, GB 1980 Samstag, 02.05.2009

Beginn: 13:00 Uhr Ende: 14:45 Uhr Länge: 105 min.
-----------------------------------------------------------------------------
Miss Marple: Mord im Spiegel - Kriminalfilm, GB 1980 / NDR Samstag, 02.05.2009

Beginn: 23:15 Uhr Ende: 00:55 Uhr Länge: 100 min.
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Antworten