Joan Hickson Miss Marple Mord im Pfarrhaus

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
Antworten
Francis1989
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2015, 18:52

Joan Hickson Miss Marple Mord im Pfarrhaus

Beitrag von Francis1989 » 18.08.2016, 19:15

Habe mir die DVD Boxen zu gelegt da ich den Film gerne schauen wollte.
Find es immer interessant zu sehen wie ein Buch ungesetzt wird.
Bei diesen Film meine ich aber einige Unterschiede entdeckt zu haben.

War in dem Buch nicht noch etwas mit einem Hügelgrab und gestohlenen Wertsachen???

Auch war der Pfarrer im Buch um einiges mehr an den Ermittlungen beteiligt.
So suchte er z.b selber im Wald nach Spuren.

Allgemein kam es mir so vor als wäre die ganze Geschichte sehr gestrafft gewesen.
So meine ich mich doch zu erinnern das es im Buch um einiges mehr an Vermutungen und Verdachtsmomente gegeben zu haben.

Hatte der Inspektor nicht auch noch einen Vorgesetzten der sich eingeschaltet hatte???

Hoffe ich schmeiße da jetzt nicht zwei Geschichten durcheinander.




Was ich recht lustig fand war das Plakat von der örtlichen Schauspieltruppe die das Stück "Blithe Spirit" aufführen wollen.
Interessant daran fand ich das im Original Spiel Margaret Rutherford mitgewirkt hat.
Und auch Angela Lansbury war sehr erfolgreich mit dem Stück.
Beides wie hier alle wissen werde zwei Miss Marple Darstellerinnen.



Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Joan Hickson Miss Marple Mord im Pfarrhaus

Beitrag von mark » 18.08.2016, 19:31

Welche DVD hast Du Dir gekauft von "Mord im Pfarrhaus"?

Die mit Joan Hickson, Zwei-oder Dreiteiler,
jene mit Julia McKenzie, Neuverfilmung, oder
die Filmjuwelen-Theaterfassungen in s/w?

Je nachdem, sind es unterschiedliche Fassungen. Letztere ist die Theaterversion, adaptiert von ihrem Buch.
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Francis1989
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2015, 18:52

Re: Joan Hickson Miss Marple Mord im Pfarrhaus

Beitrag von Francis1989 » 19.08.2016, 14:20

Steht zwar auch im Titel ;-)

Aber es ist die Joan Hickson Miss Marple Mord im Pfarrhaus DVD

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Joan Hickson Miss Marple Mord im Pfarrhaus

Beitrag von mark » 20.08.2016, 16:02

Tatsächlich hab ich das mit Joan Hickson eben erst gelesen ;)
Echt sorry ;)
Ich muss mal wieder in diese Serie reinschauen. Diese ist aber die am originalgetreusten umgesetzte Serien aller Agatha Christie Bücher. Die Pfarrhausfolgen sollten daher sehr dem Buch entsprechen.
Mit dem Hügelgran bzw. Ausgrabungen erinnere ich mich auch. Diese Nebenhandlung haben sie vielleicht nicht übernommen. Das Buch ist mit Nebenhandlungen aber auch etwas überfrachtet, was auch von einigen kritisiert wurde.wobei ich fand, dass es zur Dorfidylle beitrug.
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Francis1989
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2015, 18:52

Re: Joan Hickson Miss Marple Mord im Pfarrhaus

Beitrag von Francis1989 » 23.08.2016, 12:53

Das stimmt allerdings. Es waren wirklich etwas viele Nebenhandlungen im Roman.

Mir ist auch schon bei anderen Filmen dieser Serie aufgefallen das sie ziemlich genau sind.

Nur machte mich bei diesem einiges Stutzig.

Antworten