Poirot Umfrage

Hercule Poirot

Welcher von diesen Darstellern hat Hercule Poirot - eurer Meinung nach - am treffendesten gespielt?

Austin Tervor
0
Keine Stimmen
Albert Finney
4
20%
Sir Peter Ustinov
1
5%
David Suchet
15
75%
Alfred Molina
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 20

Benutzeravatar
Mason
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 472
Registriert: 25.03.2008, 12:38

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Mason » 26.04.2009, 19:55

Ich kann gubanov und Wilfried nur zustimmen. Finney fehlte jeglicher Charme, der bei Suchet so manches ausmacht. Unhöflichkeiten gibt es nicht, und wenn er noch so sauer ist. Außerdem genügen da nur Blicke. Ich erinnere gern an "The Tragedy at Marsdon Manor", als man Poirot zum Lösen eines Krimis auf's Land bestellt. Da hätte er den Hotelbesitzer am Liebsten gefressen.
Ich habe mir "Orient-Express" auch im Original angesehen und fand die Stimme einfach schrecklich. Für mich klingt das eher wie ein italienischer, nicht wie ein belgischer Akzent. In meinem Urteil bezog ich mich auch, wie schon gesagt, auf die Gesamtbesetzung.

Gubanov hat ganz wunderbar das "Gesamtkunstwerk" beschrieben. Viele Dank dafür! :!:


"I do not approve of murder."

Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 489
Registriert: 29.09.2002, 02:00
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Christian » 26.04.2009, 21:45

Also für mich ist David Suchet der ultimative Poirot. Dann kommt erst mal eine ganze Weile gar nichts. Dann Peter Ustinov, besonders gut in "Tod auf dem Nil" und "Das Böse unter der Sonne". In den Fernsehproduktionen nicht ganz so gut. Albert Finney war ok, Molina schrecklich, das lag aber auch zu einem großen Teil an dem Drehbuch. John Moffatt macht seine Sache als Hörspiel-Poirot - finde ich - auch sehr gut.
Christian Kirsch (Administrator)

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Agarallo » 29.04.2009, 13:16

Das derzeitige Ergebnis ist für mich schon ein Überraschung!

Mit Platz 1 konnte man ja rechnen.

Wo aber sind die Ustinov-Fans? :lol:
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
gubanov
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.02.2008, 21:43

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von gubanov » 29.04.2009, 13:40

Hier! Aber ich musste mich ja für einen Poirot entscheiden... :mrgreen:

Benutzeravatar
Agarallo
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1393
Registriert: 28.12.2006, 01:00
Wohnort: Thüringen

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Agarallo » 29.04.2009, 13:51

Ja; hier werden nun mal die Karten auf den Tisch gelegt! :lol: :lol: :lol:
"Keiner entgeht seinem Waterloo!"

Benutzeravatar
berni2009
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 400
Registriert: 21.04.2009, 20:40

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von berni2009 » 29.04.2009, 15:15

Ja; hier werden nun mal die Karten auf den Tisch gelegt!
Genau! Oder um bei AC's Büchern zu bleiben "Cards on the table" :lol:

Ich denke mal,die meisten Poirot Fans hier im Forum haben sich nicht getraut für Ustinov zu voten.(siehe User "gubanov")

Sonst müssten sie damit rechnen,dass man ihren Account löscht.. :lol:

Hätte nicht damit gerechnte das Finney so gut wegkommt - und im Umkehrschluss Ustinov so schlecht . Dachte 90% der Stimmen fallen auf
David Suchet.
O God! Revenge his foul and most unnatural murder.
Murder! Murder most foul, as in the best it is;
But this most foul, strange and unnatural.

Benutzeravatar
gubanov
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.02.2008, 21:43

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von gubanov » 29.04.2009, 15:51

Mit "nicht trauen" hat das bei mir nichts zu tun. Du würdest dich wundern, was ich mich alles traue... :lol: Vielmehr ist es eine Abwägungssache. Ustinov finde ich toll, aber Suchet ist einfach unschlagbar.

Benutzeravatar
dexter
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 135
Registriert: 27.01.2009, 10:02

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von dexter » 01.05.2009, 07:02

:wink: Für mich ganz klar:

1: David Suchet
2: Sir Peter Ustinov
3: Albert Finney
4: Tony Randall

Die anderen Schauspieler kenne ich nicht ! David Suchet ist POIROT schlechthin. Genauso stellt man sich den kleinen Belgier beim lesen der Bücher vor. Peter Ustinov hatte Poirot auf seine Art dargestellt. Ich finde ihn auch nicht schlecht ! Albert Finney kommt dem Poirot aus den Büchern ja schon etwas näher, aber an die Darstellung David Suchets kommen weder er noch die anderen Schauspieler heran !!! David Suchet ist ganz klar die Nummer Eins ! :wink:

Benutzeravatar
Chakram
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 86
Registriert: 16.07.2008, 18:50

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Chakram » 05.05.2009, 20:03

Vor ein paar Jahren hätte ich sofort Ustinov gesagt. Mittlerweile ist das - wie sollte es auch anders sein - umgeschwappt. Und ihr dürft dreimal - nein, ich denke einmal reicht ;) - raten zu wem.

Benutzeravatar
Perrier
Beiträge: 9
Registriert: 17.04.2012, 22:10

Re: Poirot Umfrage

Beitrag von Perrier » 20.04.2012, 09:07

Wie? Tony Randall ist gar nicht erst in die Umfrage mit aufgenommen worden? Und James Coco auch nicht?? Ich bin empört! :D :wink:

Ich hätte so oder so für Suchet gestimmt. Der ist nicht nur am originalsten* (wenn es denn eine Steigerung von original geben kann!), sondern hat auch den meisten Charme, mehr noch als Ustinov mMn.
(*Wenn man mal von der fehlenden Haarpracht absieht! :wink: )

Zwar werde ich auch Ustinov-Filme in alle Ewigkeiten lieben und immer wieder anschauen, aber Ustinovs Poirot ist eben doch in erster Linie Unstinov, und dann erst Poirot!

Molina ist zwar eine faszinierende Randerscheinung, aber eben auch nicht mehr als das (mMn)! Seine Darstellung hat mir trotzdem gefallen.

Und Finney ist ein grober Klotz ohne jeglichen Charme! Der geht einfach gar nicht! Wenigstens kann man Ustinov später zugute halten, dass er Finneys Fehler nicht wiederholt hat, kleiner wirken zu wollen, indem er den ganzen Film über die Schultern einzieht. Finney wirkt seinem übertrieben starken Humpeln und dem eingezogen Kopf wie der Glöckner von Notre Dame (mit Pomade und schnurrbart)! Sie hätten damals für die Rolle entweder gleich einen kleineren Schauspieler casten sollen, oder eben so konsequent sein wie bei ustinov und dazu stehen sollen, dass ihr Film-Poirot eben größer ist als der Roman-Poirot!

Antworten