Agatha Christie

Biographischer Abriss über Agatha Christie
Die Agatha-Christie-Mediographie
Christie News
Agatha-Christie-Forum

Externe Links
Facebook-Seite “Agatha Christie – Deutsche Fansite”
Offizielle Agatha Christie Website

Das Neueste aus den Christie-Foren:

Jetzt ist auch bei mir der Groschen gefallen:Rudi Scherz war ja Schweizer und der Scherzverlag war ja ein Schweizerverlag (das wusste ich vorher gar nicht, ich dachte es wàre ein Verlag aus Deutschland, so wie der Fischerverlag, der den Scherzverlag ùbernommen hat.).Laut Wiki wurde er von Alfred Scherz gegrùndet. Die ersten Bùcher von Christie wurden 1944 im Scherzverlag pubbliziert. Ein Mord wird angekùndigt wurde 1950 veròffentlicht. Vielleicht hat Agatha Christie Alfred Scherz also sogar persònlich kennen gelernt...
Danke fuer die Info. Habe jetzt auch im englischen Wiki nachgelesen, dass Rudi Schwarz im Original effektiv Rudi Scherz hiess und dass der Nachname wirklich eine Anspielung auf den Scherzverlag sein soll ...
Weiss uebrigens jemand, ob Mrs. Christie das Theaterstueck selbst adaptiert hat?Nein, das Stück wurde von Leslie Darbon adaptiert und 1977 uraufgeführt, ein Jahr nach Agatha Christies Tod. Laut Julius Green (\"Curtain Up\"), der von diesem Stück nicht viel hält, hat Mrs. Christie aber der Adaption noch kurz vor ihrem Tod zugestimmt.
Kuerzlich wurde in unserem Stadtviertel, das Theaterstueck \"Scherz beiseite\" aufgefuehrt, dass auf dem Roman \"Ein Mord wird angekuendigt\" beruht.Ich habe jetzt im Forum gesehen, dass es schon oefters Auffuehrungen dazu gegeben hat. Weiss uebrigens jemand, ob Mrs. Christie das Theaterstueck selbst adaptiert hat?Der Theaterabend ganz nett, die Schauspieler leider nur mittelmaessig. Toll hingegen fand ich die Kostuemierungen und das Buehnenbild, da alles in schwarz-weiss-grau gehalten war! Jedenfalls hat mich das Stueck inspiriert, nochmals das Buch zu lesen. Hier also mein Beitrag dazu:EIN MORD WIRD ANGEKUENDIGTWichtigste Personen:Miss Letitia Blacklock (Besitzerin des Hauses „Little Paddocks“)Julia und Patrick Simmons (entfernte Verwandte)Dora Bunner (ehemalige ...
Hallo,verspätet: herzlich Willkommen im Forum. Ja, die Inszenierung hat mir auch sehr gut gefallen. Schon allein der Ort ist lohnenswert. Ich saß direkt neben dem Staatsanwalt. Mittlerweile spielt die 3. Cast.Hier mein Bericht von meinem Besuch:https://www.christian-kirsch.de/blog/ch ... ounty-hall
Oh ja....auf TV NOW Stream laufen all die wunderbaren neuen Agatha Christie TV-Filme ( Und dann gabs keines mehr, Die Morde des Herrn ABC ua.). Gut zu wissen, dass es eine deutsche Synchro gibt. Also wird es wohl auch bald eine DVD/BD- Veröffentlichung geben, hoffe ich mal !!!
Hallo zusammen,um dieses Forum wieder etwas mehr zu beleben, habe ich (bisher nur passiver Leser) mich jetzt mal registriert. Aus gegebenem Anlass, denn ich war letzte Woche in London und habe mir die Neuinszenierung von \"Witness for the prosecution\" in der London County Hall (direkt am Ostende der Westminster Bridge) angesehen.Ich kann diese Inszenierung nur empfehlen. Man ist als Zuschauer fast Teil des Stücks, weil das kein Theater, sondern ein ehemaliges Parlament (quasi der ehemalige Londoner Stadtrat) ist und daher die Zuschauer im Kreis um die Bühne herum sitzen. (Google liefert viele Fotos, um sich einen Eindruck von der Atmosphäre ...
Kann oder will denn keiner helfen oder kann was dazu sagen ?
https://www.hollywoodreporter.com/live- ... ce=twitterSaid Prichard, chairman and CEO of Agatha Christie Ltd: “Miss Marple is one of literature’s most iconic female roles and this is the perfect moment to explore how she translates to TV in the context of all that is happening today. With their focus on strong female characters, Made Up Stories is our ideal partner for this project.”
Ich habe den Rosenmontag genutzt um auf die neue Version von phpBB zu aktualisieren. Wie immer gilt, wenn etwas nicht wie gewohnt funktioniert, bitte melden.