Was haltet ihr von den unzähligen Fan-Fictionen?

Fans schreiben Harry-Potter oder andere Fantasy-Geschichten
Feuerkelch
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.07.2006, 02:00

Was haltet ihr von den unzähligen Fan-Fictionen?

Beitrag von Feuerkelch »

Hi alle zusammen .... bin neu hier, aber komme jetzt öfters ;-)

Was mich interessiert ist, was haltet ihr von den unzähligen Fan-Fictionen die bereits existieren??

Ich habe sogar schon eine gelesen, in der Snape der neue Schulleiter ist ... unglaublich aber war .... welche war eue schlimmste Fiction die ihr gelesen habt? Oder findet ihr sogar solche Fictionen toll??

Was mich angeht ... zum Teil finde ich sie intersssant, da sich ganz andere Möglichkeiten eröffnen .... aber auf der anderen Seite irritieren sie mich ungemein in der wirklichen Geschichte, denn es kommt vor, das ich Sachen verdrehe und überlegen muss was jetzt zur wirklichen Geschichte gehört und was nicht.

schreibt doch mal eure Erfahrungen auf.

cu ...kelchi

Damonhunter

Beitrag von Damonhunter »

Eigentlich gehört das ja auch in das Harry-Potterforum. Ich muss dazu erlich gestehen das ich auch eigentlich gar keine kenne. Schreib doch mal welche rein, dann kann ich dir bestimmt bessere Antworten geben als das.

Damonhunter

Beitrag von Damonhunter »

Eigentlich gehört das ja auch in das Harry-Potterforum. Ich muss dazu erlich gestehen das ich auch eigentlich gar keine kenne. Schreib doch mal welche rein, dann kann ich dir bestimmt bessere Antworten geben als das.

Damonhunter

Beitrag von Damonhunter »

Tschuldigung hab ausversen zweimal gedrückt.

PS: ligt amTochpad meines Laptops.

Feuerkelch
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.07.2006, 02:00

Beitrag von Feuerkelch »

Also ... da ich den post hier rein gestellt habe ... poste ich einfach frecher weise mal weiter.

Es gibt verschiedene Fictionen die ich gelesen habe. Die erste habe ich gelesen bevor das 6. Buch herauskam. So entstand folgende Fiction:

Während des 6. Jahres in Hogwarts fand ein Turnier statt ... das Turnier der Häuser. Die 4 Häuser sollte so zusammen finden und gemeinsam die Aufgaben bewältigen. Es ging dabei um Freundschaft und zusammenhalt fürs weitere Leben ... das ansich fand ich eine sehr schöne Fiction .... aber gab es da z.B. auch eine Patentochter von Snape namens Cia Slytherin .... das war einmal absurd und Snape hatte eine Tochter die er erst kennen lernte als diese von Durmstrang nach Hogwarts versetzt wurde .... Ron hatte eine Freundin und bekam mal wieder nichts von Hermine und ihren Gefühlen für Ron mit ....
Es kam während eines Ausfluges in Hogsmead zum Showdown bei denen Barty ermordet wurde von Malfoy Jr. und einige Auroren mussten ebenfalls ihr Leben lassen. Die drei Freunde kämpften gegen eine gigantische Horde von Dementoren.
Harry fand heraus das Sirius Black eine Tochter hatte Namens Maja Black ... diese fühlte sich für Harry verantwortlich und bot ihm an ihn als Patenkind zu übernehmen und auch bei ihr zu wohnen .....

das war mal so der grobe überblick der erste .....

die Zweite hat bisher noch nicht viel Storyline .....

Man geht vom 7. Jahr aus .... Dumbledore ist tot und auch McGonagall wurde ermordet. Das Ministerium entschied lange wen sie als Schulleiternachfolger wählen sollten. Niemad sonst hatte den Mord gesehen und auch Snape schob Malfoy vor ... dieser war unauffindbar. Snape kehrte als ehrenvoller Man zurück auf die Schule und sollte auf Anfrage des Ministeriums Schulleiter werden. Das Ministerium war der Ansicht, das Snape ein sehr vorbildlicher Lehrer wäre und schlcießlich auch die Schüler an ihn gewöhnt sein ... und außerdem habe er schon eine leitende Position als Hauslehrer ... nichts würde also dagegen sprechen das er neuer Schulleiter wird. Es kommt zum Aufstand .... weiter kenne ich es noch nicht


was haltes ihr davon ??




PS: kann man den Thread vielleicht in Harry Potter verschieben ????

Damonhunter

Beitrag von Damonhunter »

Das was du hier reingeschrieben hast klang interessant und klingt zwa nicht 100% durchdacht aber es sind ein paar interessante anregungen dabei für nachamungen oder Verarschungen um diese bücher etwas aufzupeppeln.

Feuerkelch
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.07.2006, 02:00

Beitrag von Feuerkelch »

Vielleicht sollte man sich wirklich mal dran setzten und die Story etwa ausfeilen ... suche immer wieder mal Co-Autoren die dazu Lust haben mit mir einen Roman dergleichen zu verfassen ......

Trotzalledem sind doch solche Dinge eh zu verworren ... und ob man die Namen der handelnden Personen so übernehmen darf und diese nicht geschützt sind ist auch fraglich .... sind die Potter-Figuren eigentlich namensrechlich geschützt? kann mir jemadn was dazu sagen??

cu kelchi

Benutzeravatar
Alex22
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 31
Registriert: 25.06.2006, 02:00
Wohnort: Obrigheim (zwischen Heidelberg und Heilbronn)

Beitrag von Alex22 »

:lol: Ich schätze nur, dass die Rowling das tut was in den Zeitungen stand: Siel killt Harry, damit niemand an der Geschichte weiterschreiben kann das er überlebt und sich damit ne goldene Nase verdient.

Damonhunter

Beitrag von Damonhunter »

Soweit ich weiß sind die Harry Potter Figuren
Rechtlichgeschützt.

Feuerkelch
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.07.2006, 02:00

Beitrag von Feuerkelch »

Ja, alex das denke ich auch ... wie leit wäre es sich ins gemachte Nest zu setzen und einfach in der HP-Welt weiter zu stöbern .... wenn mal was erfunden ist, dann ist es einfch es weiter zu führen .... aus eigener Erfahrung weiß ich, das eine eigene Figur das schwerste ist zu erfinden und leben zu lassen .... ich an ihrer stelle würde es ebenso machen ..... ich befürchte einfach das mit dem 7. Buch keine Chance auf ein weiter führen besteht.

Damonhunter

Beitrag von Damonhunter »

Heißt das du schrebst auch gern Geschichten mit eigenen Carakteren und arbeitest an vielleicht mal an einem Roman? Oder hab ich da was Falsch verstanden?

Feuerkelch
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.07.2006, 02:00

Beitrag von Feuerkelch »

Nöö das hast du ganz richtig verstanden ... ich arbeite an einem Roman .... aber momentan steck ich irgendwie in der Handlung fst ..... schreibst du auch ?

Benutzeravatar
Alex22
Häufiger Schreiber
Häufiger Schreiber
Beiträge: 31
Registriert: 25.06.2006, 02:00
Wohnort: Obrigheim (zwischen Heidelberg und Heilbronn)

Beitrag von Alex22 »

:lol: Ich schreib nicht, sondern bin in D froh wenn ich meine 3 im Zeugnis hab.

Gruß ALEX

Damonhunter

Beitrag von Damonhunter »

Ja ich schreib auch an einem Roman hatte erst richtige Probleme mit meiner Welt (entwickle eine eigene Fantasywelt) und mit den Sprachen. Echtz schwer ein eigenes elbisch zu entwickeln ohne ausversehen etwas zu benutzen das andere schon vorher geschaffen haben.

Feuerkelch
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 03.07.2006, 02:00

Beitrag von Feuerkelch »

Ja ich weiß was du meinst ... aber es ist auch unheimlich schwer, nur eine eigene welt zu erschaffen .... Ich schreibe Sci-Fi und es ist unheimlich schwer nicht ins Star Trek abzudriften ..... Selbst ein Alien zu erfinden ... ich dachte es wäre einfacher .... aber ...... nuja so isses ..... vielleicht können wir uns gegenseitig helfen .... also das heißt ich könnte welche gebrachen ... wie sieht es mit dir aus ?

Was ist so deine Technik ? Schreibst du mit hand oder doch gleich auf PC ???

cu
Zuletzt geändert von Feuerkelch am 10.07.2006, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten