Go back for murder

Am Nachmittag besuchen Norman und ich „Go back for murder“. Christie selbst hatten ihren Roman „Five little Pigs“ zu diesem Theaterstück umgearbeitet und dabei Hercule Poirot herausgeschrieben. Es dauert ein wenig, bis das Stück Fahrt aufnimmt. Die Rollen sind nicht immer optimal besetzt, vor allem passt das Alter der Schauspieler zu dem ihrer Rolle an einigen Stellen gar nicht. Es ist allerdings auch schwierig zu besetzen, da dieselbe Schauspielerin die jungen Caroline Crale sowie von deren Mutter Caroline Crale spielen muss und im zweiten Akt die Uhr 20 Jahre zurückgedreht wird.

Nach der Aufführung treffen wir die Cast bei Cream Tea. Gerne signieren die Schauspieler das Programm. Die Tour läuft noch bis November. Dann werden die Proben für das nächste Stück „Black coffee“ aufgenommen. Welcher der Schauspieler wohl die Rolle des Poirot übernehmen wird?

Die „1940’s & 1950’s Soiree and Cruise“ fällt am Abend aus, da das Boot einen Motorschaden hat. Gut, dass das vor dem Auslaufen bemerkt wurde …

Bilder vom Treffen mit der Cast in meiner Fotoalbum.

(Visited 10 times, 1 visits today)