Harry Potters Weltpremiere

Die Premiere des ersten Potter-Films lief am 04. November mit großen Erfolg in London.

In den deutschen Kinos startet der Streifen am 22. November. Bereits jetzt schon läuft eine gigantische Merchandising-Kampagne an: zahllose Produkte auf denen Harry und seine Freunden oder Hogwarts-Wappen abgebildet sind, liegen in den Läden. Martel, Lego und Coca-Cola sind nur einige Marken, die auf den Zug aufgesprungen sind. Etwa die Hälfte der Einnahmen soll im Hexenkessel der Potter-Autorin Joanne K. Rowling landen.

Der Soundtrack zum Film von John Williams ist bereits erschienen. Er erinnert an „Kevin – allein zu Haus“, ebenfalls von Williams komponiert.

Das Verwaltungsgericht Berlin untersagte das Aufhängen des größten Filmplakats der Welt (1200 Quadratmeter) an einem Berliner Hotel. Zwar brauche man bei Webeanlagen für zeitlich begrenzte Veranstaltungen keine Baugenehmigung. Es solle aber in diesem Falle nicht für eine Veranstaltung, sondern für einen Film als Produkt geworben werden. Eine Baugenehmigung für das Anbringen der Werbefläche habe gefehlt. Typisch Muggle.

Ausführliche Berichte zum ersten Potter-Film.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.