Grand tour

 

The grand tour. Letters and photographs from the British Empire Expedition

London: Harper-Collins, 2012. 376 S.

Erstveröffentlichung des englischen Originals: 2012

Inhalt:
Agatha Christie begleitete 1922 ihren ersten Mann Archie auf einer Reise durch das damalige British Empire, um Werbung für die kommende British Empire Exhibition zu machen. Ihr Enkel, Mathew Prichard hat in diesem Band Briefe, die Chrstie von der Reise an ihre Mutter schrieb, Auszüge aus ihrer Autobiographie und Fotos zusammengestellt, die einen anschaulichen Eindruck über die Reise, aber auch von den Ländern im British Empire vermitteln. Agatha Christie verarbeitete Erlebnisse in ihrem Roman „The man in the brown suit“, in dem auch der Vorgesetzte von Christies Ehemann, Major Belcher, sich wiederfand.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.