The mirror crack’d from side to side

 

Mirror crack’d from side to side. Englischer TV-Krimi von 2010.
Mit: Julia McKenzie (Miss Marple); Lindsay Duncan (Marina Gregg); Gene Goodman (Louis Charles); Isabella Parriss (Marie Thérèse); Jonny Coyne (French Officer); Joanna Lumley (Dolly Bantry); Nigel Harman (Jason Rudd); Victoria Smurfit (Ella Blunt); Brennan Brown (Hailey Preston); Caroline Quentin (Heather Badcock); Martin Jarvis (Vincent Hogg); Hannah Waddingham (Lola Brewster); Olivia Darnley (Cherry Baker); Michele Dotrice (Mrs. Hubbard); Charlotte Riley (Margot Bence); Kevin Elyot (Buch); Tom Shankland (Regie).
(Marple; 20 = 5. Staffel, Folge 4)
Circa 89 Minuten Dolby.

Sprache: englisch
Erscheinungsjahr des Films: 28.02.2010 (Norwegen), 23.05.2010 (USA), 02.01.2011 (UK)

Eine vom Schicksal getroffene Hollywood-Schaupsielerin und ihr Eheman, ein erfolgreicher Regisseur, ziehen nach
St. Mary Mead. Ihre Ankunft wird überschattet, als ein glühender Fan bei einem Gartenfest vergiftet wird.

Ermittelnder Detektiv: Miss Marple

Bestand: DVD 588
Deutsche Synchronisation: bisher keine

Weitere Verfilmungen:
Verfilmung aus dem Jahr 1980 mit Angela Landsbury als Miss Maprle: „The mirror crack’d„, deutsche Übersetzung: „Mord im Spiegel“
Verfilmung aus dem Jahr 1992 mit Joan Hickson als Miss Maprle: „The Mirror crack’d from side to side
Frazösische Verfilmung von 2017 (ohne Miss Marple): Miroir se brisa

Romanvorlage:The mirror crack’d from side to side„, deutsche Übersetzung: „Mord im Spiegel oder Dummheit ist gefährlich“

IMDB-Eintrag
Eintrag in der deutschen Wikipedia
Eintrag in der englischen Wikipedia

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.