The rose and the yew tree

 
The rose and the yew tree. A haunting and beautiful story about time and choice.
Verfasst von: Agatha Christie writing as Mary Westmacott
Verlag: London: Heinemann
Erstveröffentlichung: 01.11.1948

Deutscher Titel: Die Rose und die Eibe (Übersetzung: Ingeborg Neske)

Erstveröffentlichung des englischen Originals: 1947
Deutsche Erstveröffentlichung: München, Gütersloh, Wien : Bertelsmann, 1973

Inhalt:
Jedermann vermutete, dass die schöne Aristokratin Isabella Charteris ihren Cousin Rupert heiraten würde, wenn er aus dem Krieg zurückkäme. Aber der Kriegsheld John Gabriel tritt in ihr Leben. Isabella würde für ihn ihre Träume von einem Heim und Glück für immer aufgeben, Gabriel müsste auf seine Karriere und Ambitionen verzichten.

Bestand: Bel Chr(0)Ros (2000:0039)

Eintrag in der englischen Wikipedia
Eintrag bei Goodreads
Eintrag bei Librarything

Literatur:
Osborne, Charles: The life and crimes of Agatha Christie, Seite 223-226

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.