Moorland Hotel und Widecombe

Montag, 19.03.2012

Nach dem Frühstück fahren wir zum Moorland Hotel in der Nähe von Haytor. Dort arbeitete Agatha Christie während eines 14-tägigen Urlaubs an ihrem Erstlingswerk „The mysterious affair at Styles“. Da das alte Hotel abbrannte, sieht es heute anders aus als zu Agatha Christies Zeiten. Nach einer Kaffeepause im Café des Hotels fahren wir weiter nach Widecombe. In dem idyllischen Ort (ohne Handyempfang) schauen wir uns die Kirche und den alten Friedhof an und lunchen im Old Inn am Herdfeuer.
Nach der Mittagspause geht es nach Newton Abbot. Dort kaufen wir Nachschub bei Tesco ein und bringen die „Girls“, die leider schon wieder nach London zurückreisen müssen, zum Bahnhof.
Wir fahren zurück nach Greenway, wo relaxen angesagt ist.

Fotos von diesem Tag in meinem Fotoalbum

(Visited 7 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.