Live aus Florida: Rückkehr in die Kälte Donnerstag, 24.12.1998

Da wir um 12 Uhr unser Zimmer räumen müssen, sind wir bereits um 12 Uhr 30 auf dem riesigen Miami-Flughafen. Wir rufen zu Hause an, dort ist schon „Bescherungs-Zeit“. Pünktlich um vier fliegen wir nach Cincinatti, wo wir uns nach Frankfurt einchecken. Wir bekommen ein Upgrade und dürfen in der Business Class fliegen. In den Sitzen dort hat man doch wesentlich mehr Beinfreiheit. Auch die Betreuung ist besser. Leider lässt die Video-Auswahl zu Wünschen übrig: ich schaue mir „Stadt der Engel an“ und schlafe darüber ein. So verbringen wir den Heilig Abend 1998 über dem Atlantik.

Wegen günstiger Winde erreichen wir den Frankfurter Flughafen eine Stunde eher als geplant. Der Rückflug entschädigt uns erheblich für den stressigen Hinflug. Deutschland hat uns wieder: mit nasskaltem Regenwetter.

(Visited 4 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.