Seminar zu Agatha Christie

Alles, was zu keinen anderen Themen passt
Antworten
Benutzeravatar
Agathe
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.01.2009, 13:30
Wohnort: NRW / MK

Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von Agathe » 18.12.2011, 13:13

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit habe ich im Therad zur Poirot-Collection 8 über ein Agatha Christie Seminar an unserer VHS erzählt.
Agathe hat geschrieben:
In unserer örtlichen Volkshochschule fanden zwei oder drei Mal Tagesseminare über Agatha Christie statt, inclusive Film in englischer Sprache. Voraussetzung für so ein Seminar ist, dass es einen Film gibt, der sich sehr dicht am Buch orientiert.

Wenn ein neuer attraktiver und tagesfüllender Themenschwerpunkt gefunden wird, wird es auch noch ein weiteres Agatha-Seminar geben.
Im nächsten Semester wird es nun wieder ein Tagesseminar zur Neuverfilmung von Mord im Orientexpress geben, der Film wird in der Originalfassung geschaut. Stattfinden wird es vermutlich am 02. Juni 2012.

Mehr Infos habe ich noch nicht, bei Interesse kann ich aber gerne das Programm für das erste Semester 2012 der VHS hier verlinken, sobald es online ist.


Viele Grüße
Agathe

Benutzeravatar
Anna6566
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 185
Registriert: 25.06.2009, 13:50

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von Anna6566 » 17.08.2012, 16:28

Hallo Agathe,

was ist eigentlich aus diesem Seminar geworden.

Da wollten wir doch alle teilnehmen.

LG Anna

Benutzeravatar
Agathe
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.01.2009, 13:30
Wohnort: NRW / MK

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von Agathe » 18.08.2012, 10:36

Hallo Anna,

das Seminar fand am 30. Juni statt. War schön und hat viel Spaß gemacht.
Hier aus dem Forum waren Big Ben und ich dabei. :D
Viele Grüße
Agathe

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von BigBen » 20.08.2012, 11:41

Hallo zusammen,
in der Tat, das Seminar war wirklich informativ und hat Spaß gemacht. Auch in den vielen Büchern rund um Agatha Christie zu "wühlen" war schön :wink:
Hoffe, es war nicht das letzte Seminar über Agatha!
Sonnigen Tag allerseits,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
Anna6566
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 185
Registriert: 25.06.2009, 13:50

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von Anna6566 » 22.08.2012, 09:30

Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass wir das für das nächste Jahr nicht wieder aus den Augen verlieren. Helft bitte! Wir wären gern dabei gewesen.

Liebe Grüße

Anna

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von BigBen » 22.08.2012, 10:40

Hallo Anna,
echt? Och, schade, haben wir nicht gewußt und es ging aus den Posts hier auch nicht unbedingt hervor, dass soooo viel Interesse :wink: :wink: besteht!Befürchte nur, dass es im nächsten Jahr kein Seminar in dieser VHS geben wird, der Abstand zum vorherigen betrug, glaube ich, zwei oder drei Jahre :( ......Aber unsere liebe Agathe wird uns auf dem Laufenden halten, nicht wahr? Die Anreise ist allerdings schon heftig, wenn man nicht gerade im Umkreis vom "Sauerland" wohnt.
Im März, wenn John Curran nach Deutschland kommt, bin ich auf alle Fälle dabei. Er kommt sogar in "meine" schöne Stadt am Rhein :wink:
Sonnigen, nicht zu heißen Tag,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
Agathe
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 14.01.2009, 13:30
Wohnort: NRW / MK

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von Agathe » 22.08.2012, 13:57

Hallo Anna,

wohnst du denn im MK oder nahe dabei?

Im nächsten Jahr wird es kein Agatha-Seminar geben, denn eigentlich wurde in den vergangenen Seminaren schon alles über sie gesagt. Vielleicht gehts irgendwann von vorne los oder es wird noch irgend ein Themen-Schwerpunkt gefunden, der für ein Tagesseminar geeignet ist.

Wenn du nen Tipp hast, nur her damit! Ich gebs gerne weiter!! :D

Zur Anreise: Wenn du ein Auto hast, ist die Anreise keineswegs heftig. Nur wenn man sich auf die öffentlichen Verkehrsmittel beschränken muss, siehts mau aus. *gg*
Viele Grüße
Agathe

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von BigBen » 22.08.2012, 14:44

Agathe hat geschrieben:Zur Anreise: Wenn du ein Auto hast, ist die Anreise keineswegs heftig. Nur wenn man sich auf die öffentlichen Verkehrsmittel beschränken muss, siehts mau aus. *gg*
War ja klar, dass diese "Spitze" kommen mußte :roll: ! Ich bin trotzdem gekommen, immerhin :wink: !
Kommst Du, Agathe, denn im März zum Curran-Vortrag?
LG,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Benutzeravatar
Anna6566
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 185
Registriert: 25.06.2009, 13:50

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von Anna6566 » 23.08.2012, 12:24

Hallo Ihr Beiden,

wir wohnen in der Nähe von Berlin haben aber ein Auto. Im März werden wir zu der Veranstaltung nach Münster fahren. Da haben wir Verwandschaft und können die dann auch gleich mit abarbeiten.

LG Anna

Benutzeravatar
BigBen
Power-Schreiber
Power-Schreiber
Beiträge: 197
Registriert: 14.01.2009, 11:37
Wohnort: NRW

Re: Seminar zu Agatha Christie

Beitrag von BigBen » 23.08.2012, 17:19

Hallo Anna,
oioioiii, von Berlin ins Sauerland, alle Achtung.
John Curran werde ich im Rheinland ansehen bzw seinem Vortrag lauschen, irgendwas wird noch hängen geblieben sein vom Englisch-Leistungskurs vor Anno tubak..... Hoffe ich jedenfalls...
Münster ist mir zu weit weg, aber wenn es nicht gerade hier den Vortrag geben würde, würde ich es mir überlegen.
Schönen Tag noch,
Schöne Grüße sendet
BigBen
"Denken Sie immer an die kleinen grauen Zellen, mon ami!" (Hercule Poirot)

Antworten