"Die Mausefalle" als Krimidinner

Alles, was zu keinen anderen Themen passt
Antworten
Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

"Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von MissLemon » 25.09.2010, 14:04

Durch Zufall habe ich gerade entdeckt, dass in Gelsenkirchen „Die Mausefalle“ als Krimidinner gespielt wird (http://www.burg-theater-dinner.de/Krimidinner.html).

Hört sich ja erstmal ganz nett an, aber ist es so gut, dass sich die Anreise + 69,- € Eintritt lohnen?

War schon mal jemand von Euch da, oder hat davon gehört?


„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von mark » 26.09.2010, 10:02

Also wenn ich dort oder in der Nähe wohnen würde, warum nicht? 69 Euro, so viel kostet eine normale Theaterkarte auch (bin Münchener und englische Preise gewöhnt, muß ich vorwegschicken :wink: ) und hier gibt es noch Essen dazu! :wink: Ich habe immer die Befürchtung, daß diese Krimidinner etwas ins Lächerliche abrutschen können, war aber selbst noch nie auf einem. Von daher kann ich es nicht wirklich beurteilen. :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von MissLemon » 26.09.2010, 10:28

Mein Problem ist auch eher, dass über 200km nicht gerade "um die Ecke" ist. :-( Kann mich einfach nicht entscheiden...
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von mark » 26.09.2010, 11:05

Ja, bei 200km kann ich das verstehen. Dann müßtest Du auch dort übernachten, um es genießen zu können. Hinfahrt geht ja immer, aber dann zwei Stunden wieder zurück. Kannst dann auch keinen leckeren Wein trinken :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von MissLemon » 26.09.2010, 13:49

Doch, doch, der Wein zum Krimidinner müsste schon drin sein, deshalb natürlich auch mit Übernachtung. ;-) Schwups, da bin ich schon bei locker 250 € mit allem...

Ich war übrigens auch noch nie bei einem Krimidinner (außer bei einer privaten "Cluedo Live-Party", aber das zählt nicht) – habe aber auch vorher nie davon gehört oder gelesen, dass AC gespielt wird. Gibt’s das noch woanders?
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von mark » 26.09.2010, 15:30

In Torquay, anläßlich des jährlichen Christie Week. Ich selbst war aber nie dort.
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von MissLemon » 26.09.2010, 16:42

Das ist leider auch nicht gerade um die Ecke... ;-)
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von MissLemon » 12.11.2010, 17:47

Es ist zwar leider nicht "Die Mausefalle", aber heute steht mein erstes Krimidinner (mit "Achille Pernod") an.

http://www.dinnerkrimi.de/zeige/inhalt/ ... ylord/0_26

Mein Freund ist gar nicht begeistert, hat Angst, dass er mitwirken muss... :-D Naja, wir werden sehen.

War schon mal jemand von Euch bei diesem Krimidinner?
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von MissLemon » 14.11.2010, 13:57

So, Krimidinner war recht lustig. Vor allem, weil mein Freund natürlich gleich die größte Gastrolle abgegriffen hat. :-D

Die Schauspieler waren wirklich gut, das Essen war auch ok. War zwar teilweise ein bisschen viel Klamauk, aber doch nett anzusehen. "Rule Britannia" durfte natürlich nicht fehlen, wurde sogar zwei Mal gesungen. ;-)
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von mark » 14.11.2010, 15:05

Freut mich, wenn es doch schön war und die Besorgnis umsonst. :wink: Hier am MIttelrhein, wo ich noch immer "weile", kommt nächstes Wochenende auch ein Krimidinner, aber da bin ich schon wieder weg. Zumindest hätten sie hier wirklich sehr gute Weine, die einen auch einen Reinfall gut überstehen ließen. :lol:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
MissLemon
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 97
Registriert: 05.08.2010, 21:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von MissLemon » 14.11.2010, 15:45

Ich war ja nicht besorgt. Und seine Sorgen waren, wie sich herausgestellt hat, durchaus berechtigt (was diesem Abend ein ganz besonderen Charme verliehen hat ;-)). :-D

Du bist noch immer "da unten"? Hast wohl Gefallen am schönen Hessen gefunden. ;-)
„The young people think the old people are fools, but the old people know the young people are fools.“

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: "Die Mausefalle" als Krimidinner

Beitrag von mark » 16.11.2010, 19:44

@Miss Lemon: Ich bin, fürchte ich, auch schon so langsam geworden wie die Leute hier Rheinland. Wird doch hoffentlich nicht so enden wie in Thomas Manns Zauberberg und ich kehre erst nach drei Jahren wieder heim? :wink:
Meine Großmutter brauchte noch etwas Hilfe, aber dieses Wochenende geht es nun wirklich wieder zurück. Und dan nach Hamburg, brauche wieder Großstadtluft zum Atmen. :wink:
Wenn ich was über das Krimidinner hier erfahre, schreibe ich es hier rein.
Ende Thread :wink:
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Antworten