Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Fragen zu Kino- und Fernsehfilmen
Antworten
Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 535
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von Wilfried » 13.09.2015, 11:35

Was für eine Überraschung! Pidax hat am 4. Juli eine sowjetische ( :!: ) Version von Christie's "Zehn kleine Negerlein" synchronisiert auf den Markt gebracht. Nach "Warum haben Sie nicht Evans gefragt?" und "Das Geheimnis der 7 Zifferblätter" nun also eine weitere - mir bis dato völlig unbekannte Version - von einem der besten Christie-Romane. Sie ist 118 min lang und soll eine weitgehend originalgetreue Verfilmung sein; Regie führte Stanislaw Goworuchin. Hat außer wahrscheinlich dem guten Agarallo vorher schon mal jemand aus dieser Runde den Streifen in russischer Fassung gesehen bzw. in seiner Sammlung? :mrgreen:

Bild

http://www.pidax-film.de/Film-Klassiker ... ::785.html

Hier mal ein Auszug mit "Hintergrundinformationen" von der Seite bei Pidax, um etwas Appetit zu machen:

Atmosphärisch, unheimlich, spannend, originalgetreu. So gestaltet sich diese seltene sowjetische Agatha-Christie-Adaption, die als kleines Meisterwerk betrachtet werden kann. Der bekannte Stoff „Und dann gabs keines mehr“ erlebte zahllose Verfilmungen. Doch Stanislaw Goworuchins Film ist bis heute der einzige, der sich an die ursprüngliche Romanfassung und an das originale Ende hält, während sämtliche andere Verfilmungen die Auflösung der Theaterversion zeigen. Insofern hält „Das letzte Weekend“ auch für viele Fans noch Überraschungen parat. Kongenial besetzt mit den großen sowjetischen Leinwandstars jener Zeit, kommen die Darstellungen den Romanfiguren sehr nahe. Ein gruseliges, packendes und fesselndes Krimivergnügen! Pidax präsentiert diese vielgesuchte Rarität, die jeder Genrefan gesehen haben sollte, nun toprestauriert auf DVD.

Bei Amazon gibt es schon eine Rezension - 5 Sterne! Auch der Preis ist attraktiv: 11,90 EUR.

PS: Das Allerbeste zum Schluss: Bei Pidax geht es demnächst anläßlich ihres 125jährigen Geburtstages kräftig weiter mit Christie's in deutscher Synchronisation:

- Agatha Christie-Stunde Vol. 1 (VÖ 6.11.2025)

Bild

- Tödliche Safari (VÖ 27.11.2015)

Bild

- Unschuldige Lügen (VÖ 27.11.2015)

Bild

Ich liebe "runde Geburtstage". :D
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 819
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von Japp » 13.09.2015, 11:52

naja also Das letzte Weekend würd ich gerne mal sehen, aber 14 EUR für 4:3 Bild
und verwaschen muss ich echt nicht ausgeben.

Dann hätten Sie es lieber sein lassen sollen mit der Synchronisation?

Die Agatha Christie Stunde hab ich schon, das ist ein ähnliches Drama
mit dem Bild. Da lohnt es sich aber weil es viele gute Episoden sind.

Danke für die Hinweise

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 535
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von Wilfried » 13.09.2015, 16:55

Japp schrieb
Die Agatha Christie Stunde hab ich schon ... Da lohnt es sich aber weil es viele gute Episoden sind.
Wie viele Episoden genau kommen da eigentlich evt. in Deutsch auf uns zu, wenn Pidax gewillt sein sollte, alle vorhandenen zu synchronisieren? Hab bei Amazon versucht mich schlau zu machen, aber die englischen Folgen sind verwirrend nummeriert bzw. gebündelt.
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Japp
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 819
Registriert: 20.12.2005, 01:00

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von Japp » 13.09.2015, 20:19

wenn sie alle bringen, dann 10.
http://epguides.com/AgathaChristieHour/

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 535
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von Wilfried » 15.09.2015, 08:20

...das wären dann also 5 DVDs. Da Pidax alles neu synchronisiert und zudem "Vol. 1" auf Folge 1+2 drauf steht und es ja wohl auch wenig Niveau-Unterschiede zwischen den Episoden geben dürfte, bin ich sehr optimistisch, dass die alles bringen werden. Voraussetzung, es kauft noch jemand die Dinger außer mir. ;-)
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von mark » 15.09.2015, 13:31

Ich hatte mir vorgenommen, Euch diese neuen "Entdeckungen" bei Amazon hier aufzulisten, aber sehe, es ist schon alles bekannt ;)
Ich hatte das Glück, all diese Spielfilme schon länger erhalten zu können, entweder von Kauf-VHS (Tödliche Safari) auf DVD überspielt oder aus DDR-Bestand von einem guten Freund. Hätte ich gewußt, daß es mal eine Firma wie Pidax geben würde, hätte ich mir manchen Nerv sparen können ;) Aber welcher Sammler hat schon Langmut und Geduld?
"Das letzte Weekend" (schönes typischer 60iger Jahre Denglisch) ist übrigens mit der damaligen DDR-Kinosynchronisierung und der einzige Film mit dem "echten" Ende wie im Buch, und nicht wie in der Theaterfassung! Glaube, es ist auch das am werktreusten, aber auch sehr, sehr düster. Entspricht vielleicht auch mehr dem russischen Geschmack.
Ich könnte mir auch denken, daß dieser Film ebenso wie die Mausefalleverfilmung nicht von AC Limited lizensiert wurde ;)
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 535
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von Wilfried » 15.09.2015, 21:41

Hab ich mir gedacht, dass es unter uns mindestens eine/n gibt, der diese Raritäten alle schon kennt und in seinem Archiv hat. Chapeau, Mark :!: :wink:

Hab mir "Das letzte Weekend" bestellt und bin gespannt auf den russischen Touch bei diesem Klassiker.
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
mark
Dauer-Schreiber
Dauer-Schreiber
Beiträge: 1766
Registriert: 14.10.2007, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von mark » 16.09.2015, 16:31

Mich fröstelt es immer bei dem Film, also nur bei angestellter Heizung anschauen ;)
"Mit diesem Tee könnte man Schiffsplanken streichen!"

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 535
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von Wilfried » 29.11.2015, 15:58

Mich fröstelt es immer bei dem Film, also nur bei angestellter Heizung anschauen ;)
Mark's Warnung beherzigend, hab ich mich dieser Tage in eine dicke Decke eingepackt und dann die bei Pidax wiederauferstandene sowjetische Version von "Ten Little Indians" alias "Das letzte Weekend" angeschaut.

Ort der Handlung ist eine winzige Insel (wohl im Schwarzen Meer gelegen) und dunkel bis schwarz ist auch die unterlegte Musik und die filmische Stimmung. Die Rollen sind treffend besetzt mit Charakterdarstellern - keine Ahnung, ob irgend einer davon Eingeweihten aus unserem Forum bereits ein Begriff ist? Zu den zu Last gelegten Verbrechen erfolgt öfter eine ausführlichere Rückblende; der Film hält sich recht eng an Christie's Buchvorlage.

Alles in allem: Nicht mega-spannend, aber eine interessante Roman-Interpretation aus dem Osten, und die ordentlich gemachte neue DVD von Pidax zu attraktivem Preis ist es darum alle Mal wert, in die Christie-Sammlung aufgenommen zu werden - auch um das Label zu ermutigen, weitere "Christie-Perlen" zu synchronisieren und zu veröffentlichen, so z.B. nach und nach die komplette "Agatha Christie Hour".
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Benutzeravatar
Wilfried
Mega-Schreiber
Mega-Schreiber
Beiträge: 535
Registriert: 06.01.2007, 11:07

Re: Das letzte Weekend (1987) - neu + synchronisiert auf DVD

Beitrag von Wilfried » 29.11.2015, 16:13

Tödliche Safari (VÖ 27.11.2015)

Bild
...und noch einmal "10 Little Indians", wiederausgegraben von Pidax, aus dem Jahre 1989.

Ort der Handlung ist diesmal Afrika, irgendwann in den 1930er Jahren. Der rätselhafte Mr Owen hat 10 Personen zu einer aufregenden Safari eingeladen und beginnt mit seiner perfiden "Großwildjagd"... Diese Adaptation kann mit prominenten Schauspielern aufwarten, wie mit Donald Pleasence (der in einer 007-Episode den Oberschurken Blofeld verkörperte) und mit Herbert Lorn. Aber auch die 8 anderen spielen ihre Rollen ganz gut. Das Ende wartet mit einer kleinen Überraschung auf - mehr sei hier nicht verraten!

Unterhaltsam und sammelwürdig. 8)
"But yes, my friend, it is of a most pleasing symmetry, do you not find it so?"

Antworten